Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Er stand einfach im Weg.

Er stand einfach im Weg.

195 1

Mayr Johann


World Mitglied, Bergern

Er stand einfach im Weg.

Als ich am Sonntag einen Spaziergang zu meinen Enkeln machte, sah ich mit Bestürzung den Wurzelstock.
Der Landwirt erklärte mir, das er das Feld erweitern werde.
Da stand der Baum natürlich im Weg und musste entfernt werden.
Es täte ihm ja auch leid, alten Bestand zu reduzieren, aber das müsse man einsehen.
Siehe auch.
www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/1997401/display/32551918

Kommentare 1

  • Bea Buchholz 26. Dezember 2013, 12:35

    So was passiert hier bei uns auch immer wieder, das sie einfach die Bäume fällen dürfen, aber sie bekommen dann einfach eine Sondergenehmigung, das ist einfach nicht in Ordnung, nur weil ein Baum im Weg steht wird er gefällt.
    Sehr schön gezeigt und deine Info finde ich gut.
    LG Bea

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 195
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K100D Super
Objektiv smc PENTAX-DA 18-55mm F3.5-5.6 AL
Blende 8
Belichtungszeit 1/180
Brennweite 50.0 mm
ISO 200