Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer und Antje


World Mitglied, Bremen und Nordwohlde

Ententanz

Zur Zeit teste ich die Einsatztauglichkeit meiner neuen Kamera (Canon Powershot SX 30) am lebenden Objekt. Da bieten sich die Tiere in unserem kleinen Tierpark im Nachbarort an. Dieser Tierpark ist der "Arche" angeschlossen und hat sich zur Aufgabe gemacht, alte Haustierrassen (hauptsächlich Geflügel) zu erhalten. Der Eintritt ist kostenlos und für meine Übungen bietet er eine Vielzahl schöner Motive.

Kommentare 11

  • Doreen und Bernd Ma. 27. Februar 2011, 19:41

    Sehr gelungende Aufnahme,im
    richtigen Moment abgedrückt!
    LG B&D
  • fred 1199 25. Februar 2011, 6:15

    sehr gut hast du den in dieser pose erwischt auch die spiegelung kommt gut
    danke für deine nette AM zu
    aufstiegschance
    aufstiegschance
    fred 1199

    lg gerd
  • LaBella 22. Februar 2011, 10:23

    der etwas ausbrennende kopf wurde ja schon erwähnt, aber das ist bei mittagslicht auch nicht immer einfach zu händeln.
    sonst ein sehr schönes motiv und den ententanz super eingefangen.

    lg
    michaela
  • Karin und Axel Beck 22. Februar 2011, 7:08

    Die hat sich aber für ihren tanz ein gefährliches Parkett gewählt :-)
    Feiner Schnappschuß.
    LG
    Axel
  • gloria hepke 21. Februar 2011, 20:07

    klasse aufnahme...der ententanz ist dir gelungen.
    finde ich goldig.
    lg. gloria
  • Natur RB 21. Februar 2011, 19:43

    Wunderbares Foto der Rostgans. Das ist keine Haustierrasse sondern eine Wildgans. Man kann ab und zu Gefangenschaftsflüchtlinge auch in Deutschland beobachten. Aber so ein Park ist immer schön da findet man tolle Motive !!!! Gruß Reinhard
  • Marianne Schön 21. Februar 2011, 18:53

    Ein interessanter schöner Einbeintanz...
    zu der Technick kann ich leider nichts sagen.
    NG Marianne
  • Stahl Alexander 21. Februar 2011, 18:13

    In einer schönen Pose erwischt,allerdings finde ich auch das das Bild etwas flau ist und auch die weißen Kopffedern sind deutlich zu hell,die Schärfe istO.K.
    Ein Tipp:Wenn ihr eure Bilder im RAW Format macht,habt ihr deutlich mehr Möglichkeiten um solche Situationen in den Griff zu bekommen.
    LG ALEX
  • Lady Edel 21. Februar 2011, 18:12

    Zauberhaftes Motiv.
    Schön wie sie in die Cam schaut.
    LG
    Edel
  • fotographer 21. Februar 2011, 17:56

    die Schärfe am Flügel ist ohne Makel, der Kopf etwas zu hell - ich denke du findest gerade bei einer neuen Kamera diese Kritik nicht unangemessen.
    Gruss dieter
  • UK-Photo 21. Februar 2011, 17:52

    Superstark gemacht, gefällt mir sehr gut!! LG