Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Fischer Christian Martin


Pro Mitglied, Oberdiessbach

Einsiedlerkrebs auf den Malediven

Einsiedlerkrebse haben als Zehnfußkrebse (Decapoda) fünf Gliedmaßenpaare, ein Paar Scherenbeine, zwei Paar Laufbeine, die aus dem Schneckenhaus ragen und 2 Paar kleinere, verkümmerte Beine mit denen sie das Schneckenhaus festhalten. Die Familien der Linkshändigen Einsiedlerkrebse (Diogenidae) und der Rechtshändigen Einsiedlerkrebse (Paguridae) unterscheiden sich durch die Seite, an der sie das größere Scherenbein tragen, mit dessen Hilfe sie den Eingang ihres Gehäuses verschließen. Quelle Wikipedia

Kommentare 1

  • Sigrid E 25. November 2011, 21:59

    Die sehen so urig aus :-)
    Eine sehr gute Aufnahme zeigst du hier, wo man sehr viele Details erkennen kann!!!
    LG
    Sigrid

Informationen

Sektion
Ordner Spinnen & Krebse
Klicks 1.288
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-3
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 55.0 mm
ISO 800