Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reiner Graff


Free Mitglied, Hönow

Einmal Ritter Runkel sein.

Für alle Liebhaber vom „Mosaik“ und Ihren Helden Dig, Dag und Digedag, gibt es noch bis zum 3. August 2014 eine Ausstellung in der Berliner Kulturbrauerei. Zur Eröffnung am 10. April 2014, war der Vater der drei Hauptfiguren, Hannes Hegen, persönlich vor Ort.
Heute kann man durchaus behaupten, dass mehrere Generationen von Kindern und Jugendlichen in der ehemaligen DDR mit ihren Abenteuern und Geschichten großgeworden sind.

Es war damals nicht immer einfach, die monatlich erscheinenden Hefte vom Mosaik am Kiosk zu erhaschen, aber trotzdem waren die Digedags, Ritter Runkel von Rübenstein oder auch die Teufelsbrüder, treue Begleiter meiner Kindheit.

Kommentare 1

  • Kai A 24. April 2014, 19:48

    "Ein Ritter, der den Weg nicht kennt, kommt niemals in den Orient" (Ritterregel Nr. 36 ;-))

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 1.013
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS
Blende 3.5
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 21.0 mm
ISO 320