Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Einer der im Kölner Zoo frei lebenden  Alexandersittiche

Einer der im Kölner Zoo frei lebenden Alexandersittiche

952 7

HEJOKE


Complete Mitglied, Wachtberg

Einer der im Kölner Zoo frei lebenden Alexandersittiche

Besuch am 06.03.2013 im Kölner Zoo mit 3 netten FC Kollegen, die mich mitgenommen haben. Es war ein super Tag.. Habe einiges gelernt und hoffe, das ich es auch behalte.

Der Alexandersittich (Psittacula eupatria), oft auch Großer Alexandersittich genannt (im Gegensatz zum Kleinen Alexandersittich, dem Halsbandsittich), ist eine in Asien verbreitete Papageienart aus der Gattung der Edelsittiche. In Deutschland existieren zwei Populationen, die auf Tiere in Gefangenschaft zurückgehen, aber noch keine etablierten Neozoen sind.Das natürliche Verbreitungsgebiet des Großen Alexandersittichs reicht von Afghanistan und Pakistan über Indien, Birma und Thailand bis Laos, Kambodscha und Vietnam. Außerdem besiedelt er Sri Lanka und die Andamanen.

Kleinere Bestände sind als Neubürger auch in Deutschland zu finden, etwa in Wiesbaden, hier besonders im Schlosspark Biebrich sowie in Mainz, Bonn oder Köln. 2005 wurden für Deutschland 50 bis 61 Brutpaare bzw. über 150 Individuen gezählt. (aus Wikipedia)

Kommentare 7

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Klicks 952
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von