Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter SchayolGhul


World Mitglied, Bremen

Eine scharfe weichgespülte Hortensie...

im Garten


[analog, scan vom Polaroid 4x5'' Typ79, 150mm tilt, Makroversuche]

siehe auch:

Hortensie eine...
Hortensie eine...
Peter SchayolGhul

Kommentare 6

  • Jarek Chwesiuk 27. Juli 2005, 22:41

    Mir gefallt !!! ........
    Gruss aus Leba
    Jarek
  • Peter SchayolGhul 26. Juli 2005, 6:37

    @Alena: die Unschärfe hat sich so ergeben, ich habe mich mehr mit dem Schärfekeil(oder Kegel) beschäftigt :o)
    @Gerdi: Blende 32 und ein Auszug von ca. 30cm ergibt diese Schärfentiefe, vor allem liegt dort ein Schärfekeil(Kegel) und nicht ein Quader wie sosnt üblich...
    @Olaf: erstmal doppelter Auszug (ca.30cm), so daß ein 150mm Normalobjektiv zum Makro wird, soll so bis Abbildungsmaßstab 1:1 reichen, dann die Linse verschwenkt (tilt) so daß der Schärfebereich eine Kegel von unten durch die Blüte bildet, stell dir vor du stehst hinter der Kamera und auf deinem Fuß ist ein Kegel mit Spitze zum Fuß gerichtet, der Kegel umfasst aber nicht die ganze Blüte.... mehr beim nächsten Kaffee :o) mit Skizze ich übe noch hehehehe
    @Lukwa: nöh ne normale Hortensie hehehehe in Bremen sind das allerdings Fleischfresser
    @Kirsten: ja der Vordergrund..... :o) übe noch hehehe


    gruß peter
  • Kirsten G. 25. Juli 2005, 11:31

    Mir gefällt es auch nicht, aber alles ist Geschmacksache.
    Gruss
    Kirsten
  • Lukas Kwasniewski 25. Juli 2005, 0:36

    hat was das pic!
    Aber was zum teufel sind das für Blumen dinger? hast irgendwelche Dschungel pflanzen und so ;)

  • Olaf H.... 24. Juli 2005, 23:47

    irgendwie verwirrt mich das bild... was hast du getan
  • Gerdi Hübner 24. Juli 2005, 20:49

    ein bisserl zu wenig Tiefenschärfe