Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
ein tier bei mir ! ich kenn es nicht und es ist nicht an den stellen scharf wo ich das nicht will!

ein tier bei mir ! ich kenn es nicht und es ist nicht an den stellen scharf wo ich das nicht will!

341 2

Jailreb


Basic Mitglied, Nordeifel

ein tier bei mir ! ich kenn es nicht und es ist nicht an den stellen scharf wo ich das nicht will!

kleines hübsches Insekt welches meine katze dann vertilgt hat :D leider hab ich noch nicht das passende Macro für so ein kleines Tier! :(
denke es war ca 3-4 cm lang (wär schön wenn ich die Augen scharf bekommen hätte!)

Kommentare 2

  • Reto Bänninger 7. September 2013, 22:44

    Hi, trotz aller Unschärfe identifizierbar als Dörrobstmotte (Plodia interpunctella) die man anscheinend oft in Wohnungen findet...
    Versuch's doch mal mit Nahlinsen oder Zwischenringen, die kosten nicht alle Welt :-)

    Liebe Grüsse Reto
  • Axel Hoffmann (ogaxx) 7. September 2013, 11:03

    Du wirst halt einfach zu dicht dran gewesen sein. Ab einem gewissen Punkt kann dann die Kamera nicht mehr scharf stellen.

    LG Axel

Informationen

Sektion
Klicks 341
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 55.0 mm
ISO 400