Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Henry Nees


Pro Mitglied, Mainhausen

Ein Hof in den Reußenkögen

Die Reußenköge sind eine amtsfreie Gemeinde bei Bredstedt in Nordfriesland.
Dieser Hof ist im Sönke-Nissen -Koog . Dort gibt es 28 Höfe bei denen alle Aussenmauern weiß und alle Dächer grün sind. Ein Koog ist ein Stück Land, das dem Meer (Nodrdsee) durch Eindeichung abgewonnen wurde.

Sieben Köge sind es insgesamt, deren Flächen werden landwirtschaftlich genutzt. Auch oder gerade dort hat umweltfreundliche Energie, wie man sieht, Einzug gehalten. (Quelle: z.T. Wikipedia)

Kommentare 4

  • Lothar Ortmann 4. März 2008, 8:33

    Schönes Motiv mit ausgezeichneter Lichtstimmung. Sehr gut in Szene gesetzt. +++
    Viele Grüße Lothar
  • Heide G. 3. März 2008, 8:45

    wieder sehr schönes Licht und zarte Farben.
    Gruss Heide
  • Helmut - Winkel 2. März 2008, 19:34

    Ein idyllisch wirkendes Motiv mit einer interessanten Beschreibung.
    LG Helmut
  • Anita Jarzombek 2. März 2008, 18:31

    Das ist sehr interessant, was Du da zeigst und schreibst. Demnach muß der Nordsee ja schon einiges Stück Land abgerungen worden sein. Die weißen Häuser mit den grünen Dächern passen wunderbar in das Landschaftsbild.
    Gruß Anita