Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein Großstadt Phänomen - an einer dicht befahrenen Straße

Ein Großstadt Phänomen - an einer dicht befahrenen Straße

Rudolf Baier


World Mitglied

Ein Großstadt Phänomen - an einer dicht befahrenen Straße

im Stadtteil Haunstetten in Augsburg haben sich seit einigen Tagen diese afrik. Wildstörche ihr Nest eingerichtet. Das Nest ist auf einem Strommasten gebaut ( die Stadtwerke haben sofort die Zuleitungen abisoliert, damit den Vögeln nichts passieren kann ) und auf relativ niederer Höhe.
Hier stehen mittlerweile immer sehr viele Leute zum Beobachten der Tiere. Im denke es wird nicht lange dauern bis dort der erste Auffahrunfall passiert.

Kommentare 2

  • Dr.Hase 4. Mai 2008, 15:44

    na ich sag mal der mensch ist für sich selbst verantwortlich...
    sind schon schöne tiere, kann mich nicht erinnern selber mal welche bisher gesehen zu haben (zumindest aus der nähe), sehr schön auch hier die dynamik :-)
  • Astrid Gast 4. Mai 2008, 1:34

    So wie du das beschreibst, ist das zwar sehenswert, aber wirklich gefährlich, aber Hauptsache den Vögeln geht es dort gut.
    Die Menschen müssen halt selbst soviel Vernunft aufbringen, dass nix passiert!
    LG Astrid