Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ein blaues Fahrrad bleibt zurück ...

Ein blaues Fahrrad bleibt zurück ...

468 18

Karl-Dieter Frost


Pro Mitglied, Schleswig Holstein

Ein blaues Fahrrad bleibt zurück ...

... in der Kieler Förde beim Auslaufen der Color Magic nach Oslo.

Kamera: Olympus E-510,
Objektiv: Olympus 14-42,
Brennweite 22 (KB 44)
1/250s, F8.0, ISO 200,

Kommentare 18

  • Andreas Beier 16. Oktober 2010, 10:01

    klasse, danke fürs zeigen
  • Berthold Hertzfeldt 18. April 2009, 21:01

    Klasse gesehen und umgesetzt. das hat was, gegen das alltägliche. Gefällt mir sehr gut Dein Bild.
    VG Berthold
  • Leonid Galkin 11. Februar 2009, 12:52


    Schöne Stimmung.
    Der Titel und Bild sehr gut.
    LG, Leonid.
  • Vera Laake 7. Februar 2009, 17:36

    Schöne Szenerie und
    eine feine Aufnahme.
    Lieben Gruß
    VERA
  • Monika Goe. 6. Februar 2009, 9:16

    Karl-Dieter die die Dominanz der blau-weißen Farbe ist Klasse.
    Das Fahrrad nimmt ohne Sattel bestimmt keiner mit ! :-))
    Das Bild strahlt viel Harmonie aus.
    Gruß Klaus
  • Karl-Dieter Frost 5. Februar 2009, 17:15

    @ Elke: Ich fand ehrlich gesagt die Vorgänger auch besser :-)
    @ Ilona: Auch Fahrräder haben Seele! :-)
    @ Siebenpunkt: Vielen Dank!
    KD
  • Anoli 3. Februar 2009, 22:52

    Einsam und zurückgelassen......und nur, weil's nicht schwimmen kann!
    Snobs.......;-))
    LG Ilona
  • Elke Baumberger 3. Februar 2009, 22:01

    Diese Riesenfähren lösen bei mir immer ein Unbehangen aus. Da nehm ich doch lieber das Fahrrad. Das Bild fördert Gedankenspiele. Gefällt mir.
    LG Elke
  • Karl-Dieter Frost 3. Februar 2009, 13:23

    @ Rio: Vielen Dank!
    @ Hartmut und Peter: War auch nur ´ne bewußte Ablenkung! :-)
    @ Daien: Den Sattel hat er ja sicherheitshalber mitegnommen :-))
    @ Kerstin: Das wär doch tatsächlich `ne Geschäftsidee! :-) Obwohl: in Oslo stehen viele Mietfahrräder (über Automat nutzbar) an der Straße!
    KD
  • Kerstin Stolzenburg 2. Februar 2009, 19:30

    Ach, das ist sicherlich nur ein neues Angebot der Reederei; eine abgewandelte Form der Aktion "Zug zum Flug" http://www.zugzumflug.de/ oder so ;-).
    Na, jedenfalls ist Dir die Gegenüberstellung von blau-weißem Schiff und blau-weißer Fahrrad-Geländer-Kombination sehr gut gelungen.
    Grüße. Kerstin
  • Foto-Setterich 2. Februar 2009, 1:15

    Ich glaube das Rad steht da schon was länger ;-)
    Mein Auge ist hin und her gerissen, was ist jetzt das eigentliche Motiv? Das Fahrrad oder das Schiff?

    Egal, das Bild ist klasse.

    Gruß
    Peter
  • Daien Wunderlich (geborene Mocker) 1. Februar 2009, 23:52

    Ups, wäre auch ein bischen unbequem, könnt ich mir vorstellen:-))
    Motivwahl sehr schön!
    Lg. Daien
  • D. Rio 1. Februar 2009, 20:26

    Tolle Aufnahme,und super Gesehen !! Gruß Rio
  • Karl-Dieter Frost 1. Februar 2009, 20:14

    @ Reinhard, Hans-Joachim und Eckhard: Es hat Nabenschaltung! :-)) - Aber in Oslo nimmt sich Paul Schnickenfittich (oben der mit der roten Jacke) ein anderes Fahrrad vom Geländer; dafür hat er einen Bolzenschneider dabei! Das nennt man multiple Fahrradnutzung! :-)
    @ Hella: Danke!!
    @ Vera: Schön, mal wieder ´was von Dir zu hören!! - Wann sehen wir denn mal wieder was??!!
    KD
  • Eckhard Meineke 1. Februar 2009, 19:28

    "Nicht Costa? Nicht gut genug!" Nun, lieber Karl-Dieter, nichts für ungut, aber dein Bild ist natürlich eines der Beispiele dafür, wie der Bildjournalismus Beziehungen zwischen Dingen herstellt, die gar nchts miteinander zu tun haben brauchen. Denn wenn das Fahrrad zurückbleibt, muss es auch jemanden geben, der mit dem Schiff weggefahren ist, eine These, für die es gewiss keine Beweise gibt ;-). Beweise gibt es allerdings für die These, dass unsere Mitmenschen ihre Fahrräder überall dort abstellen, wo man nicht gerade darüber stolpert ... aber auch für die, dass sie sie dort abstellen, wo man darüber stolpert ;-)). Da ist so ein Foto noch das Beste, was man aus der Lage machen kann ;-)) Warum hat dein Fahrrad eigentlich keine Gangschaltung? ;-))) Eckhard