Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Albert Hovorka


Basic Mitglied, Wien

Eilean Donan Castle im Loch Duich

Die mit Abstand meißt fotografierte Burg Schottlands - na da muß man doch auch ein Foto machen, oder?

Eilean Donan Castle ist eine Burg in der Nähe von Dornie, einem kleinen Dorf in Schottland, und ist der Stammsitz des schottischen Clans der Macrae. Der Name bedeutet „Donans Insel“ und stammt von einem Einsiedler des 6. Jahrhunderts.

Die Burg wurde oft als Kulisse für Filme und Fernsehserien benutzt; unter anderem in einer Folge der Fernsehserie Das blaue Palais von Rainer Erler und in Filmen wie Highlander, Braveheart, Verliebt in die Braut und Rob Roy. Auch im James-Bond-Film Die Welt ist nicht genug wurden einige Szenen gedreht.

Kommentare 1

  • Andreas Baum 27. November 2011, 11:42

    Ich hab schon viele Aufnahmen vom Castle gesehen. Diese ist eine von den Guten. LG Andreas