Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Durch die Finsternis wandeln die Leichen der Zeit

Durch die Finsternis wandeln die Leichen der Zeit

375 6

Lyma


Free Mitglied, Oslo

Durch die Finsternis wandeln die Leichen der Zeit

...bis sie satt ist
...bis sie zerfällt
...bis sie genug von uns gefressen hat

Kommentare 6

  • Uwe Naumann -GalerotikA- 24. Dezember 2005, 15:11

    "Wenn Wolken, - so - vom Himmel weichen,
    was jenes Bild dort birgt;
    dann stimmt's: Die Zeit der Wandelleichen,
    uns Stück um Stück erwürgt!"

    schönes Bild, guter Titel
    gruß uwe
  • Q.e. D. 15. August 2005, 13:27

    Ich finde, nicht die Unschärfe ist der Knackpunkt, sonder der Aspekt, daß es auf dem Kopf steht verleiht dem Bild ein nicht zu verachtendes Maß an einprägsamer Stimmung.
    Q.e.D.
  • Der Metatron 12. August 2005, 13:54

    uups, das hatte ich übersehen. Das kommt beim "schnell denken" raus.

    Sorry

    Harm
  • Der Metatron 12. August 2005, 10:52

    Was hat das mit Dilletantismus zu tun? Meinst Du das Pro Fotografen keine unscharen Bilder produzieren?

    Wei dem auch sei, die farben und die Wolken komemn gut, nur halt...wie ich schon schrieb.

    Oder wolltest Du keine Kritik?

    Gruß
    Hram
  • Lyma 12. August 2005, 10:49

    Wohl wahr.Das Bild ist schon um die 4 Jahre alt. Verzeih meinen fotographischen Dilettantismus :).
    Viele Grüße
    Lydia-Maria
  • Der Metatron 12. August 2005, 9:17

    schade das es so unscharf ist.

    Gruß
    Harm

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 375
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz