Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Stockinger


Basic Mitglied, Baden

Dunstiges Wien

Die Mittagssonne löst die letzten Nebelschwaden auf und die Lampen leuchten im Gegenlicht
Olympus E100RS, 1/800sec, F4.5, 420mm

Kommentare 7

  • Markus A. Bissig 4. Dezember 2001, 19:23

    Danke für Deine Anmerkung zu meinem Bild "Basilica S. Maria della Salute im Gegenlicht"
    Dein obiges Bild ist ein kreativer Höhepunkt!
    Gruss aus der Schweiz
    Markus A. Bissig
  • Michael Schomann 30. November 2001, 11:42

    Wie die Gläser der aufgereiten Leuchten das Licht einfangen ist schon faszinierend. Und der Dunst der Großstdt kommt auch gut rüber. Schönes Bild.
  • Hans Stockinger 29. November 2001, 16:53

    @Ali: SW hab ich überlegt, mich aber dann dagegen entschieden. Ich wollte, daß man das schwache Rot des Peter Sengl Plakates noch wahrnehmen kann weil ich finde daß der Dunst so besser wirkt. Mehr zu P.S. findest unter http://www.museum.vienna.at/dynamicPage.asp?MenuID=1981
    @Hanna, Edeltraud: Thx für das Lob :-))
    Hab absichtlich etwas mehr rundherum gelassen, weil ich glaube, daß der Dunst ... (s.o.) - aber Geschmäcker sind verschieden :-)

    Grüße Hans
  • Peter Burkhardt 29. November 2001, 16:50

    Lasse Foto!!!
    Gruß
    Pete
  • Michael Albat 29. November 2001, 11:44

    @Hanna
    "Nicht geschimpft ist genug gelobt"
    Mein Chef.

    Gruss Ali
  • Edeltraud Vinckx 29. November 2001, 6:49

    gut gemacht das Foto, mir gefällt es.
    Gruß Edeltraud
  • Michael Albat 29. November 2001, 6:45

    Vom Thumbnail her dachte ich, es wäre SW...

    Wer ist "Peter Sengl"?

    Gruss Ali

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 476
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz