Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Créjo


Basic Mitglied

Dunkel

Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Mehr dazu - Fight-Club
Jeder der mitmachen möchte ist herzlich eingeladen,
ABER LEST EUCH BITTE VORHER AUF DER PROFILSEITE DIE REGELN DURCH :-)

aktuelles Thema 27.10.: "In der Dunkelheit"

In der Dunkelheit 27.10.2013
In der Dunkelheit 27.10.2013
Fight-Club



nächstes Thema 3.11.: "Stadtdepressionen"

Kommentare 19

  • Huchti 10. Dezember 2013, 10:52

    Richtig klasse!!!

    LG
    Huchti
  • ArnoB 2. November 2013, 21:19

    Faszinierendes, schwer zu entschlüsselndes Bild...
    LG
    Arno
  • E-Punkt 2. November 2013, 19:42

    ein guter beitrag zu dem
    themenkreis !!!

    lg elfi
  • Créjo 1. November 2013, 11:57

    Wenn man mich nach dem Sinn meiner Fotos fragt, werde ich wahrlich je nach Tagesform sagen :alles Unsinn; oder irgendwas schaffen was eine Berechtigung hat gesehen zu werden.
    Bei diesem Bild war natürlich das Experiment im Vordergrund. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
    Und das Bild passt m.E. gut zum Thema.
    Die Verschiedenartigkeit der im Bewerb gezeigten Bilder begeistern mich, zeigt für mich auch wie verschieden man an ein Thema herangehen kann.
    Dabei sind m.E tolle Arbeiten entstanden.
    lG Bruno
    PS die Bezweiflung der Sinnhaftigkeit des Bildes finde ich angemessen, teile diese allerdings nicht :-).
    zumindest in diesem Moment nicht :-)
  • RA Photographie 29. Oktober 2013, 14:54

    Bei diesem Foto weiß ich nicht wirklich was ich schreiben soll. Einerseits eine interessante Technik die hier zum Einsatz kam, andererseits Erschließt sich mir der Sinn dieses Fotos nicht.

    LG Roland
  • TeresaM 29. Oktober 2013, 11:21

    Lumière, couleurs & mouvements.... j'aime !!
    LG,
  • Kirsten G. 29. Oktober 2013, 0:02

    Der Lichteffekt hat was...interessant euer Projekt. Mir passiert so etwas immer bei einer missglückten Blitzaufnahme....
    Lg
    Kirsten
  • Starcad 28. Oktober 2013, 19:13

    Da hast Du das Thema klasse umgesetzt. Spannend und interessant gestaltet. Es ist übrigens gar nicht nötig, das jeder immer sofort erkennen kann, was abgebildet wurde. Ein bisschen nachdenken und philosophieren schadet nichts. Schöne kreative Arbeit!!!!!!!!!
    LG Marc.
  • Ellen-OW 28. Oktober 2013, 18:52

    Das sieht wirklich verwirrend aus. Sieht wie eine Staumauer aus. Aber die fallenden lichter irritieren doch. Aber die Umsetzung des Themas ist bestens umgesetzt.
    LG Ellen
  • ilsabeth 28. Oktober 2013, 18:02

    Glückwunsch, dass du einen dieser fast schon ausgestorbenen Leucht-Drachen so scharf erwischt hast! Hoffentlich bist du heil da herausgekommen, denn die Viecher reagieren äußerst gereizt, wenn man ihnen zu nahe kommt. :-)
    LG ilsabeth
  • Fleur 51 28. Oktober 2013, 12:45

    Danke für die Aufklärung. Ein tolles Projekt.
    Schön, wenn man die Möglichkeit hat, sich mit anderen Fotografen auszutauschen.
    Liebe Grüße und eine gute Woche, Elfi
  • Safir 123 28. Oktober 2013, 12:44

    Interessant und wirkungsvoll, mir gefällt es
    HG Torsten
  • Créjo 28. Oktober 2013, 6:54

    Das Bild zeigt aus can picafort den Port alcudia bei Nacht. Im Hintergrund Gebirge davor Wasser.
    Der Lichteffekt entsteht durch Langzeitbelichtung hier 2 sekunden, und verschwenken der Kamera während dieser Zeit. Man muss experimentieren. Jenachdem wie man die Kamera schwenkt entstehen verschiedene Licheffekte. Mit der Belichtungszeit muss man auch jonglieren. Bei dieser Aufnahme herrschte wie gefordert Dunkelheit.
  • Kawachi 27. Oktober 2013, 22:31

    Toller Lichteffekt!
    LG Peter
  • Cairbre 27. Oktober 2013, 19:55

    Klärst Du uns auf, wie und was Du hier fotografiert hast?

    Ich schaue schon eine ganze Weile, komme aber nicht dahinter...

    Viele Grüße,
    Conny
  • Matthew Pine 27. Oktober 2013, 12:56

    Ja, finde ich auch interessant, da muss ich auch erstmal drüber nachdenken :)

    LG
    Matthew
  • Drea - H 27. Oktober 2013, 11:25

    Total spannend, ich überlege auch, wie das funktioniert, die Lichtlinien nach unten links zu ziehen und den Rest horizontal.
    LG Andrea
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 27. Oktober 2013, 9:55

    Wow, das ist ja mal stark !
    Verwirrend irgendwie und doch so anziehend.
    LG
  • O.K.50 27. Oktober 2013, 9:43

    verwirrend mit den fallenden Lichtlinien.

    VG

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 329
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera E-M5
Objektiv Olympus M.Zuiko Digital 45mm F1.8
Blende 2.2
Belichtungszeit 2
Brennweite 45.0 mm
ISO 200