Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Down Under zu wörtlich genommen

Down Under zu wörtlich genommen

746 3

Kai Freund


Free Mitglied

Down Under zu wörtlich genommen

gesehen in Hahndorf einem von deutschen Auswanderern in deutsch schwarzwäldischem Stil erbautem Dorf in der Nähe von Adelaide.

Kommentare 3

  • Krystian Napiatek 24. Juli 2005, 9:28

    Stimmt. Die Australier mögen nämlich den „Crocodile Hunter“ Steve Irwin :) Im Hahndorf war ich auch...das coole ding habe ich aber nicht gesehen...muss wohl daran gelegen haben, dass wir dort nicht lange blieben ;)
    LG Krystian
  • Andrea Lohmann 28. Juni 2005, 20:44

    Ui, da war ich auch. Eine der größten Enttäuschungen in Australien. Es ist wirklich peinlich, wie dort "deutsch" vermarktet und verkauft wird. Zum "typisch" deutschen Frühstück gehörten Dinge, die ich noch NIE vorher gesehen habe...
    Nun aber zum Foto: Schade, dass die Beine nicht scharf sind. Ansonsten ein netter Schnappschuss. Wusstest du, dass die Australier "Crocodile Dundee" gar nicht so gut finden?
  • Wolfgang Payer 28. Juni 2005, 11:18

    Interessante Motiv, aber ich hätte es ohne dem Schild aufgenommen.