Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Cornelia St.


Free Mitglied, Berlin

Doppelstockbus gegen Firth of Forth-Bridge

Canon EOS 500 an einem diesigen Sommertag 1997,nördlich von Edinburgh, Fotoscan, etwas "gereinigt" +geschärft

Kommentare 2

  • Hoch- Und Querformat 2. April 2002, 17:54

    Gefällt mir nicht!

    Wenn das nachgeschärft ist wil ich nicht wissen wie unscharf das Original ist.

    Außerdem absolut trostlos mit dem weißen Himmel.
    Die alte Regel, wenn der Himmel weiß ist - raus damit aus dem Bild, ist doch noch nie falsch gewesen.

    Was uns dieses Bild eigentlich sagen will wird mir, im Gegensatz zu Gerhard, ebenfalls nicht deutlich. Was soll denn ein Gedankenspiel "Bus gegen Brücke" für eine Bedeutung haben?
  • Gerhard Radermacher 30. November 2001, 22:44

    Mir ist diese Stelle sehr wohl bekannt, von eigenen Reisen nach Schottland und ich weiß, wie schwierig es ist, diese Brücke als Motiv zu erfassen. Dir ist dieses meiner Meinung nach durch den Vergleich mit dem Bus, sehr eindrucksvoll gelungen. Bus gegen Brücke, interessante Gedankenspiele, zumindest aber eine schöne Grundlage zum "Nachdenken", als Ergebnis des Fotos ist dir gelungen. Spinnt man die Sache weiter, wird der Bus wahrscheinlich den Kürzeren ziehen, ziehen wir nicht alle irgendwie den Kürzeren bei der unglaublichen Dominanz der Technik...?, du siehst das Foto regt die Gedanken, zumindest bei mir ud deshalb ist es gut, das du es gemacht hast! Gefällt mir, Grüße, Gerhard!