Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Willy Vogelsang


World Mitglied, Münsingen

Die "Welle von Bern" (reload)

Zentrum Paul Klee, Detail der Dachkonstruktion
SONY F-828, ISO 64, 1/250s, f 7.1, 16mm (64mm KB)

Das Leben bringt nicht nur Höhen
Es führt auch in die Tiefen
Doch nur in der Tiefe verankert
gewinnen die Höhen an Wert
wv 2005

Kommentare 16

  • Joachim Irelandeddie 12. August 2012, 22:32

    Eine sehr gute Detailansicht hast du hier gemacht, ist schon ein interessantes Bauwerk!

    lg irelandeddie
  • Hans Pondorfer 1. August 2006, 8:04

    Klasse Bild, gefällt mir einfach so aus dem Bauch heraus. Die Vorschreiber haben eigentlich schon alles gesagt. Schade das Bern etwas weit weg ist, aber der Weg würde sich lohnen.
    LG aus Tirol,
    Hans
  • Rolf Bucher 16. August 2005, 16:45

    Der Ausschnitt ist richtig imposant und wird dem Gebäude unbedingt gerecht. Gratuliere zu dieser Perspektive

    Gruss Rolf
  • Jürg Bünzli Wurzer 15. August 2005, 8:55

    Eine super Perspektive und ein toller Schnitt. Sehr eindrücklich. Man meint beinahe den Stahl fliessen zu sehen.
    LG, Jürg
  • Josef Max Hartl 7. August 2005, 22:27

    Ein guter Schnitt und sehr schön ins Bild gesetzt.
    LG Sepp
  • Thomas A. G. Müller 7. August 2005, 22:13

    Ja, die Version gefällt mir wesentlich besser, der Zuschnitt links und rechst macht einfach ein besseres Bild draus.
  • Willy Vogelsang 7. August 2005, 17:44

    @alle: Danke für eure positiven Reaktionen.
    @ Jonas: Der Architekt ist Renzo Piano, Genua, Paris, Berlin. U.a. Centre Georges Pompidou, Paris!
    Wer über die Biografie des Malers, des Architekten und über die Baugeschichte mehr wissen möchte, kann dies über folgenden Link versuchen:
    http://www.kultur-punkt.ch/praesetation/ereignisse/er-kleezentrum-bern05-6.htm
    Ist bekannt, dass Paul Klee in München studierte, am Bauhaus in Weimar und Dessau lehrte und arbeitete?
    Er emigrierte 1933 als sog. "entarteter Künstler" in seine Heimat nach Bern.
    WillY
  • Jonas Funk 7. August 2005, 15:04

    Muss der Selbe architekt gewesen sein, der den Flughafenbahnfof düsseldorf entworfen hat O_o
  • Norbert Lutzner 7. August 2005, 14:44

    Ich finde, der Ausschnitt kommt wesentlich kraftvoller daher, als das erste Bild! Das Bild lebt ganz enorm von der grafischen Wirkung des Motivs und die "Welle" ist harmonisch in das Bildformat eingepasst. Gefällt mir gut!
    Für den Überblick möchte ich als Nicht-Ortskundiger natürlich das erste Bild auch nicht missen!
    Gruß Norbert
  • Karl-Heinz Köpnick 6. August 2005, 21:25

    Ein starke Detielaufnahem von überzeugnder Schärfe und perfektem Bildaufbau.
    LG Karl-Heinz
  • Romano und Therese Cotti-Gubler 6. August 2005, 8:59

    Das sieht aber ganz toll aus! Mir gefallen weiche, schwungene Linien! Th
  • Gerald Wien 5. August 2005, 23:14

    Ist wohl sowas wie eine Erfolgswelle ! ;-)
    Sehr originell.Gefällt mir.
    Gruß
    Gerald
  • Gerardo Mandiola 5. August 2005, 22:57

    Nee... ich glaube ich kann nicht warten und MUSS bald hin!! Ganz starke Strukturen!
    LG Geru
  • Marguerite L. 5. August 2005, 22:55

    Sieht ja toll aus!
    Grüessli Marguerite
  • Willy Vogelsang 5. August 2005, 22:48

    Danke Yara, ich weiss! Die ist aber noch nicht fertig. ist auch im "Programm"!
    Gruss WillY