Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
700 28

Günter Rolf


World Mitglied, Rietberg bei

die taube

elf stunden hab ich in meinem tarnzelt gesessen, um auch mal einen vogel auf einem ast zu erwischen.
glaubt ihr, es wäre auch nur ein einziger ast vorbeigekommen? ;-))

wenigstens ist der hintergrund schön weich geworden.

Kommentare 28

  • Erwin F. 9. Januar 2006, 20:16

    ...ich sag´ jetzt einfach...."hammer-stark" !!!
    lg, erwin
  • Jacek P 8. Januar 2006, 22:28

    Klasse Idee !!!
  • Rudi Gauer 8. Januar 2006, 20:15

    Und ich dachte, die Kugeln wären um Vögel zu erschrecken, ganz schön abgehärtet, die Tauben bei euch.

    Gruß Rudi
  • Nicole Zuber 8. Januar 2006, 18:50

    Der Talent zur Gunsten der Humor oder umgekehrt…:-)))
    Exzellent!

    GLG - Nicole
  • Ulli Pohl 8. Januar 2006, 17:51

    reduziert auf das wesentliche, feine spiegelung,
    starkes tarnzelt;-))

    lg uli
  • Gisbert Keller 8. Januar 2006, 1:25

    Witziges Bild :-)
    Zum Tarnzelttreffen könnte ich den ausgestopften Galerievogel beisteuern *gigl*
    Viele Grüße Gisbert
  • Herrgismo II 7. Januar 2006, 23:46

    :-D geile luftratte, geile erklärung! ;-)
  • Dieter Craasmann 7. Januar 2006, 20:41

    Klasse erwischt und super bearbeitet,
    diese Spiegelkugeln sind was feines.
    Eine prima gestaltete Komposition.
    Gruß Dieter
  • Detlef Mohn 7. Januar 2006, 20:17

    .. die hat doch bestimmt auf einer Christbaumkugel von deinem Weihnachrtsbaum gesessen - von wegen 11 Stunden im Tarnzelt.
  • Angelika H. 7. Januar 2006, 17:54

    :o)))))
    das die sich so auf der kugel halten konnte und dann noch in die kamera schauen....ich könnte das nicht :o))))

    klasse und originelles foto.
    lg angelika
  • Barbara Langer 7. Januar 2006, 17:47

    mehrfach, iris :-)))
  • Iris Richter 7. Januar 2006, 17:44

    *Lach*... Günter, wie oft wirst du mir dieses Bild noch unter die Nase halten? ;-)))
  • Elisa Bett 7. Januar 2006, 17:29

    ... wieso? die schattenlinie rundet die kugel doch so schön ab!
    ob das die traumwelt der taube ist, dort in der rosenkugel? vielleicht mag sie nicht mehr den kölner dom bekleckern ... oder was auch immer in ihrer nähe so rumsteht.
    :-)))
  • Günter Rolf 7. Januar 2006, 17:25

    kann es sein, daß einige das hier nicht ernst nehmen?

    tarnzelttreffen,
    ausgestopfte galerievögel ... tzt tzt tzt,

    mit dem löffel ist echt eine gute idee, iris.
    Hilfe !!!
    Hilfe !!!
    Günter Rolf

    die schatten einfach diesmal nicht beachten ;-))
  • Elisa Bett 7. Januar 2006, 17:18

    das ist ja mal ein bild mit witz! höchst fein!
    :-))