Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.037 6

Wolfgang Walkowiak


Basic Mitglied, Köln

Die Reinliche...

...ist diesesmal eine Südliche Eichenschrecke (Meconema meridionale). Sie putzt gerade einen ihrer Fühler, indem sie diesen durch ihre Mundwerkzeuge zieht. Das Tier (ein Weibchen) hat eine Körperlänge von ca. 14mm, die Fühler sind erheblich länger. Typisch für diese Art, die ursprünglich im Mittelmeerraum beheimatet war und erst 1965 im Breisgau entdeckt wurde, ist das Fehlen von voll ausgebildeten Flügeln. Das mediterrane Klima Kölns scheint ihr jedenfalls zu gefallen. Zur Zeit scheint sie jedoch meine etwas kühlere Wohnung zu bevorzugen.

Canon EOS 10D; 2,8/100mm Makro-Objektiv; Novoflex Automatik-Balgen; 2 Studioblitze

Kommentare 6

  • Ditmar Ruecker 11. August 2003, 15:16

    bin wieder mal frustriert, ein so tolles Foto zu sehen, ich selber schaff es nicht einmal vernünftig mit eien Hummel!
    Gruß Ditmar
  • Christian Fürst 9. August 2003, 15:26

    fast wie ET sieht er Dich an....

    Liebe Grüße
    Christian
  • Anja Reichelt 9. August 2003, 11:29

    Danke!
  • Wolfgang Walkowiak 9. August 2003, 10:32

    Der Balgen wird zwischen Kameragehäuse und Objektiv montiert, um einen größeren Abbildungsmaßstab (in Abhängigkeit vom Balgenauszug) zu erzielen. Der Automatik-Balgen überträgt alle Funktionen zwischen Gehäuse und Linse.
  • Anja Reichelt 9. August 2003, 10:15

    Hi, das Transparente sieht klasse aus!
    Kannst du mir Anfänger sagen, was ein Automatik-Balgen ist?
    vg Anja
  • Anke M. 9. August 2003, 9:58

    echt tolles Makro, ich könnt ja jetzt gerade mal einen Link von meiner dazusetzen, lol
    LG Amelie