Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Mistel auf der Mispel

Die Mistel auf der Mispel

691 0

Eberhard Prinz


Free Mitglied, Dieburg

Die Mistel auf der Mispel

Dieses spannende Ensemble aus Mispel und Mistel habe ich im Botanischen Garten Darmstadt entdeckt.
Die braunen Mispelfrüchte lassen sich zu einer wohlschmeckenden Marmelade oder zu Gelee verarbeiten.
Die Mistel, ist ein Baum-Schmarotzer und die ganze Pflanze wird als giftig eingestuft.
Aus den reifen klebrigen Beerenfrüchten der Mistel wurde früher Vogelleim zubereitet.
Aus England kommt der Brauch Misteln im Advent in der Wohnung zur vorweihnachtlichen
Dekoration aufzuhängen.
Dort ist auch Brauch, dass eine Dame, die unter einem Mistelzweig steht, geküsst werden darf.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Klicks 691
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv ---
Blende 13
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 135.0 mm
ISO 400