Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

mike759


Pro Mitglied, Frankfurt am Main

Die Leica R3

Vitrinenmodell

Kommentare 2

  • Lesley Les Paul 23. März 2013, 3:17

    Schön, schön,
    aber eine Leica ist eher eine Sucherkamera für mich !
    LES
  • Jürgen Hanke 13. März 2013, 16:44

    Die R3 war eine Mogelpackung. Sie war eine Minolta XE 1 in einem anderen Kleid. Ich fragte mich damals, warum manche Leute den dreifachen Preis einer Minolta für die Buchstaben L.E.I.C.A. auf dem Gehäuse ausgeben. Selbst viele Leica-Objektive waren Konstruktionen von Minolta, z.B. das ausgezeichnete Vario-Elmar-R 4/70-210mm.

    Aber auf jeden Fall hast du ein sehr gepflegtes Exemplar in deiner Sammlung. Und der Sammlerwert ist natürlich deutlich höher als bei der baugleichen Minolta.

    Gruß
    Jürgen

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Vitrinen SLR
Klicks 804
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300S
Objektiv Unknown (A0 48 2A 5C 24 30 4B 0E)
Blende 16
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 70.0 mm
ISO 200