Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uli P. Weber


World Mitglied, Hamm

Die Alfred-Fischer-Halle ...

... auf dem Gelände des Ökozentrums NRW, nennt man nicht zu unrecht auch "Kathedrale der Industriekultur".
Sie war einst die Maschinenhalle der Zeche Sachsen in Hamm-Heessen.
Heute wird sie für Veranstaltungen vieler Art genutzt.

Foto vom 27.06.2011

PS. Zur Zeit dient die Halle als Notunterkunft für Flüchtlinge. Zeitweise werden dort über 500
Menschen untergebracht.
Insgesamt beherbergt Hamm ca. 2000 Flüchtlinge.

Kommentare 0