Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
212 5

Agamemnonridler


Free Mitglied, Berlin

Kommentare 5

  • O.K.50 26. Februar 2014, 16:32

    Also erstmal ist es ein motivisch und von der Bildeinteilung ansprechendes Bild von so einem Weiher im Wald.
    Mit dem Kippen?????ich weiß nicht so recht.....wenn man mal die Spiegelachsen der Bäume nimmt so kippts nicht. Nimmt man den Lichtschimmer der Waagerechten kippts.

    Das Einzige was ich wohl getan hätte, wäre mit der Option "Verzerren" links oben an der Ecke das ganze linke Teil nach oben zu hieven bis es waagerecht gerade aussieht.

    Aber wenn Du schreibst, dass es im Ursprung nicht schief aussieht, gehen mir auch so langsam die Argumente aus ;-))

    VG
  • Peter Noll 26. Februar 2014, 10:12

    Ausrichten noch eins zwei Schritte zurück,einen etwas tieferen Kamerastandpunkt(hier könnte man die Steine im Vordergrund noch besser einbinden).
    Gruß
    Peter
  • Klaus Rohn 25. Februar 2014, 23:41

    Bin hier ganz bei Knüller.

    Die Wasserkante ist bei solchen Bildern immer die Ausrichtekante. (Wasserwaage)

    Gruß Klaus
  • Agamemnonridler 25. Februar 2014, 22:33

    Dass das Bild nach links kippt, war auch das erste was ich dachte, als ich das Bild hier hochgeladen hatte.Allerdings hatte ich`s an der Hütte,leicht rechts von der Mitte hinter den Bäumen , augerichtet. Im Original auf meinem Rechner sieht`s auch nicht schief aus. Komisch komisch??
    LG Thomas
  • knüller 25. Februar 2014, 21:22

    gefällt mir sehr gut, kippt nur etwas nach links, trotzdem schöne Stimmung.
    lg knüller