Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Yves Danhieux


Basic Mitglied, nähe von Gießen

der Tag am Meer

Man mag es vielleicht nicht glauben, aber so sah einer der Tage am Strand in Tunesien aus.

Die Bearbeitung des Bildes stellte sich als sehr schwierig heraus, da dieser "drohende, gefährliche" Effekt ( oder wie man es auch nennen will, nur bei einer bestimmten Einstellung zum vorschein kam.

Irgendwie bin ich mir noch nicht sicher, ob ich mit diesem Effekt so zufrieden bin.

Aufgenommen wurde es mit Stativ, ISO 100, 1/6s und F 18 bei 24 mm.
Auf Grund der winzigen Blende hat sich die Beugungsunschärfe schon recht stark gezeigt. Es hat mich einiges an Mühe gekostet, dies so gut wie möglich zu korrigieren.
Dass das Meer unscharf ist, sollte ja so sein, aber leider hat die Beugung schon so stark gewirkt, dass der Dreck vorne am Strand leicht in die unschärfe ging.
Ich glaube aber, so gehts jetzt.

Das ist der Nachteil wenn man kein Graufilter hat ;-)

Vielen Dank fürs anschauen

Kommentare 2

  • Die Fiktion 26. Oktober 2007, 0:30

    Was du dir da so für'n Kopf drum machst ;)

    ....der Moment ist schon beneidenswert .
  • m.bee 24. Oktober 2007, 19:11

    Tag am Meer ist immer gut!
    ...mag die Farben sehr ... Grüsslis um die Ecke!
    m*

Informationen

Sektion
Klicks 394
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz