Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Ring in der Dunkelheit und Regen

Der Ring in der Dunkelheit und Regen

1.884 14

Rony F.


Basic Mitglied, Eschweiler

Der Ring in der Dunkelheit und Regen

Probiere mal was anderes, der Ring, Abschnitt ...???
bei Regen und Dunkelheit, trotzdem wird schnell gefahren.

Ein Sc an vom uralten Dia !!!

Auto ist zwar was kleiner, wollte aber den Streckenverlauf auch zeigen.
Man beachte den Driftwinkel für die nächste Kurve, wie das Auto angestellt ist oder irre ich mich?

Kommentare 14

  • Rony F. 29. April 2009, 22:34

    Jean @ Danke dir, das mit dem Zigarren-Herby, schlimm, wußte nicht genau wie er zu Tode kam, traurig alles.
    Nochmal ein kollegiales Danke. Rony
  • JeanNoMiller 29. April 2009, 22:01

    Zufallsfund im Netz:

    hier ist der Ascona 400 von Wolfgang Offermann bei einer anderen Tragödie - dem Feuertod von Herbert Müller - beim 1000km-Rennen 1981 zu sehen
    http://www.motorsport-info.de/Nurburgring/Nurburgring_81/nurburgring_81.php
    (Start-Nr. 58 / http://www.racingsportscars.com/results/Nurburgring-1981-05-24-2209.html).
  • Rony F. 28. April 2009, 22:12

    Vive le Sport. @ Der FC-Freund Jean hat mir den Link geschickt mit Offermann.
    http://www.pro-steilstrecke.de/tragoedien19851994.htm

    Gruß Rony
  • Rony F. 28. April 2009, 22:00

    Jean @ Danke, nun wird mir alles wieder bewußt, ich hatte Recht, hinter Schwalbenschwanz, schlimm, unter Gelb, er ist unter dem Auto verbrannt denke ich.
    Herzlichen Dank, muss mich sammeln nun. Danke
  • Vive le Sport 28. April 2009, 21:56

    Offermann war der Unfall am Schwalbenschwanz hab ich auch in Erinnerung, der Wagen brannte sogar aus oder? Ja, das war eine Tragödie...kenne die Geschichte - sehr traurig
    Wusste nicht das er aus Simmerath war...jedenfalls die Hatzenbach sehr quer genommen....Respekt!
    von der Karosse ists kein 400er, lediglich die Haube erinnert an einen....hab ich mich wohl verguckt

    Grüsse
  • JeanNoMiller 28. April 2009, 21:53

    wo der Unfall war, steht hier: http://www.pro-steilstrecke.de/tragoedien19851994.htm
  • Rony F. 28. April 2009, 21:50

    Jean @ weiß nicht so genau, muss recherchieren wo der Unfall war, hab hier nachgesehen Google, er ist auch DTM gefahren usw.
    Ich finde es rasu.
    Rony
  • JeanNoMiller 28. April 2009, 21:43

    War seinerzeit zwischen Brünnchen und Hoher Acht unterwegs, wußte aber nicht, daß diese Tragödie am Schwalbenschwanz passiert ist.
  • Rony F. 28. April 2009, 21:38

    @ Jean, also weißt du es, er war schon aus dem Auto raus, stand davor, ein anderer ist in das stehende Auto gefahren, war das hinterm Schwalbenschwanz, Döttinger Höhe?
    Habe noch Foto vom Auto, in Zolder, ja der Wolfgang mit seiner langen Mähne, er war schnell. Von ihm selber muss ich nachdenken, ob ich Portrait habe.
    Rony
  • JeanNoMiller 28. April 2009, 21:33

    Offermann/Esser waren auf einem Ascona 400 und später auf einem Manta ein sehr erfolgreiches Gespann beim VLN bis Mitte der 80-er.
    Leider verunglückte Wolfgang Offermann am 26.07.1986 auf der Nordschleife tödlich:
    http://www.pro-steilstrecke.de/tragoedien19851994.htm
    Kann mich gut an den Rennabbruch seinerzeit erinnern.

    Hier mehr von Wolfgang Offermann.

    http://www.racingsportscars.com/driver/Wolfgang-Offermann-D.html

    @ Rony F.: ein paar Schnappschüsse von W. Offermann würde ich gerne sehen.
  • Rony F. 28. April 2009, 21:18

    Vive le Sport@ Denke es war in den 90er Jahren, 1985 rum, ob es der 400er war weiß ich auch nicht mehr.
    Denke aber dass ich den Fahrer kannte, ich war mit ihm gut bekannt und habe ihn oft abgelichtet. Einen Herrn Offermann aus Simmerath bei Aachen, Autohaus Offfergelt. Oder irre ich mich.
    Wer von den Insidern kennt ihn noch?
    Rony
  • Vive le Sport 28. April 2009, 21:12

    sehr schön! welche Veranstaltung war das mit dem 400er? Und wann?

    Ja, ist die letzte links vor Hocheichen und ist immer seeeehr rutschig

    Grüsse
  • Rony F. 28. April 2009, 20:39

    JeanNoMiller @ , ja es ist das Hatzenbach-Geschlängel, die letzte Linkskurve bevor es zum Hocheichen geht und dann zum Flugplatz.
    Wenn ich falsch liege, die Experten werden mich verbessern.
    LG Rony
  • JeanNoMiller 28. April 2009, 19:24

    Hatzenbach - oder?