Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Riessersee am 1. Advent

Der Riessersee am 1. Advent

870 18

Rosenzweig Toni


World Mitglied, Garmisch-Partenkirchen

Der Riessersee am 1. Advent

Sonntag früh 27.11.2011, um 10:00 am Riessersee, 100 Höhenmeter über Garmisch.

Der See hat inzwischen eine dicke Eisdecke und es wird fast Mittagszeit,
bis die Sonne über die Bergspitzen kommt.

Links die Alpspitze und die Waxensteine,
in der Bildmitte das Restaurant-Riessersee,
Rechts das Riesserseehotel für den größeren Geldbeutel,
ganz rechts der Kramer.

INFO: Bei Panos sollte man den Polfilter nur auf schwacher Wirkung drehen, damit der dunkle Fleck wie hier am Himmel vermieden wird!

Kommentare 18

  • Eifelpixel 28. November 2011, 17:45

    Schön dein Landschaftsbild mit Schatten und Sonnenbereich.
    LG Joachim
  • Heinz AdlerAuge 28. November 2011, 9:13

    Hi,
    sehr schönes Panoramabild.
    Gruss
    Heinz
  • Heinrich Bross 28. November 2011, 8:33

    Fein mit dem Schatten im Vordergrund und dahinten strahlt bereits die Sonne,gelungen,gefällt mir so.
    LG Heiner
  • Peter Proebster 28. November 2011, 7:50

    Klasse Panorama. Sehr schön die Stimmung des ersten Lichts auf den Bäumen.
    LG Peter
  • Kladiwo 27. November 2011, 22:18

    Eine wunderbare Aufnahme. Du hast das Spiel von Licht und Schatten prima in Dein Foto eingebaut.
    LG Klaus-D.
  • Martina4 Mayer 27. November 2011, 22:08

    suuper Foto, klasse
  • Angie61 27. November 2011, 21:10

    Ui, es schaut kalt aus.
    Mir tun immer die Bewohner dieser "Schatten" Häuser leid.
    Da läßt es sich sicher an der Sonnenseite des Berges besser leben.
    Gruß Angie
  • Charly08 27. November 2011, 19:52

    Wunderschöne Panoramaaufnahme.
    LG Gudrun
  • Elsbeth I.M. 27. November 2011, 19:46

    ja wenn man so nahe an den Bergen wohnt, geht die Sonne halt spät auf oder früh unter. Hat eben alles seine Vor- und Nachteile.
    Interessantes Schattenbild.
    G.Elsbeth
  • HYZARA 27. November 2011, 19:11

    EIn tolles Bild!
    Und eine schöne Erläuterung dazu
    liebe Grüße an Dich
    ¸.•*´¨`*•.¸¸.•¸HYZARA*´¨`*•.¸¸.*
  • bounty390 27. November 2011, 18:46

    Mir gefällt die düstere Stimmung im Vordergrund, die durch die sonnige Stimmung im Hintergrund abgelöst wird.
    lg Bernhard
  • heide09 27. November 2011, 18:23

    INFO: Bei Panos sollte man den Polfilter nur auf schwacher Wirkung drehen, damit der dunkle Fleck wie hier am Himmel vermieden wird!

    Vielen Dank für den Tipp!

    Ein schöner Flecken Erde!!
    Grüße ...
  • Angela 1711 27. November 2011, 17:37

    Wow, einfach nur wunderschön!
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und eine schöne
    Adventszeit!

    Liebe Grüße
    Angela
  • Hanna B. 27. November 2011, 17:28

    Das ist ja eine Traumaufnahme, die die Kälte so richtig rüberbringt. Bei Winterbildern verstärkt der Polfilter noch die Kälte, habe ich die Erfahrung gemacht. Bei Euch scheint es ja kalt zu sein, wir haben nur stürmischen Wind, der die letzten Blätter durch die Gegend fegt. Obwohl, vor paar Tagen war bei uns auch schon “Autoscheibenkratzen“ angesagt.
    LG von Hanna
  • Irene T. 27. November 2011, 17:06

    sehr schön ...wie die Sonne die Baumspitzen beleuchtet ..
    ein schönes Foto ..
    lg.Irene