Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Kuhlmann


World Mitglied, Dortmund

Der nächste Regen kommt bestimmt

- Kanalisation in Bangkok -

Wenn es hier zur Regenzeit aber runterkommt, dann richtig. Die Kanäle die die Metropole Bangkok durchziehen schaffen es dann nicht mehr die Wassermassen zum Fluß und somit ins Meer zuleiten und die Stadt säuft ab. Man kann in Bangkok sein wo ich will – immer zur Regenzeit ist man wegen Überflutungen zeitweise von der Außenwelt abgeschnitten. Normalerweise könnte man ja durch das Wasser waten, aber die Brühe kommt ja aus den Kanälen und die sind extrem eklig.
Wenn es zu regnen beginnt und die Kanalisation langsam unter Wasser gerät, kommen überall die Kakerlaken aus den Gullys und krabbeln an allem hoch was Rettung verspricht – auch an den Beinen. Sobald der Regen aufhört fließt das Wasser aber relativ schnell ab.
Ich war mal in einer Bar, die plötzlich während eines Regengusses überschwemmt wurde. Kein Problem, die Gäste nahmen alle die Füße hoch und aßen und tranken weiter. Allerdings hatte danach keiner mehr Schuhe, weil die unter den Tischen standen und die Flip-Flops unbemerkt davon schwammen.

Kommentare 0

Informationen

Sektion
Ordner Thailand
Klicks 372
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX40 HS
Objektiv Unknown 4-150mm
Blende 2.7
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 4.3 mm
ISO 320