Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Nachwuchs ist gesichert

Der Nachwuchs ist gesichert

296 3

Traumlos


Free Mitglied, Kerpen

Kommentare 3

  • Nico Martens 5. Februar 2009, 11:49

    Ich drohe niemand und unterstelle auch niemand, das man ein Nest öffnet. Und ich sehe es auch ein, solche Fotos einzustellen.
    Aber: So wie ich Wespennester kenne besitzen sie (wie auf dem anderen Foto) eine graue Hülle mit nur einem kleinen Loch. Das ist auf diesem Foto sicher nicht zu sehen.
    Ich kenne aber auch offene Nester ohne Hülle, die aber dann an Ästen oder Grashalmen hängen. Etwas vergleichbares kann ich hier aber auch nicht erkennen. Oder hing es am Zaun?
    Ist mir halt so vorgekommen.
    Tut mir Leid, wenn dieser Hinweis wie Kritik oder Drohung aufgenommen wurde.
    Gruß Nico
  • Traumlos 2. Februar 2009, 16:55

    Hallo Nico,
    es macht bald keinen Spaß mehr irgend wo Bilder einzustellen.
    Wer behauptet oder kann sagen das dieses Nest von mir geöffnet worden ist. Wenn du genau hinschaust,ist das eine ein hängendes Nest,wie es bei mir auf der Terrasse gehangen hat und das andere ist eine total andere Aufnahme,die ich per Zufall hier mit eingefügt habe, zu beweisen an den Exif Daten. Also bitte, hört auf sich über Sachen aufzuregen die nicht zur Debatte stehen.
    Erst schlau machen und dann kann man drohen.
    Ich bin der letzte der irgend etwas zerstört was unter Naturschutz steht.
  • Nico Martens 2. Februar 2009, 7:54

    Mit diesem Foto wäre ich sehr vorsichtig!
    Auf dem vorigen Foto ist das Nest noch heil und nun sind die lebenden Larven zu sehen?! Das heißt, das Nest wurde geöffnet.
    Wespen stehen unter Naturschutz (Bundesartenschutz) und ihre Vernichtung ist eine Ordnungswiedrigkeit!
    Diese Wespen-Larven sind vernichtet!
    Denk doch mal drüber nach.
    Gruß Nico