Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Bastian Sonntag


Free Mitglied, Hastorf(bei Rostock)

der Kleine von nebenan

Menschen zu Fotografieren liegt mir nicht aber das hier ist glaub ich recht gut gelungen.

Alpha 200
Minolta 50mm/2,8 Macro at 3,5
1/250
iso 100

Kommentare 5

  • Dirk Sachse 29. Januar 2009, 21:12

    Spitze!

    LG,
    Dirk
  • Günter Walther 27. Januar 2009, 8:09

    Ein sehr schönes und hautnahes Kinderfoto.
    MfG Günter
    Hallo, hier ist  HELENA
    Hallo, hier ist HELENA
    Günter Walther
  • A.Pfautsch 6. Januar 2009, 10:13

    sooooooo süüüüüüß, wie der Kleine guckt!!
    ich find die Schärfe toll,die macht das Bild noch interessanter!!!

    lg Anne
  • Stefanie Weilandt 5. Januar 2009, 9:40

    doch, das portrait ist super gelungen. zwar liegt die schärfe mehr im rechten als im linken auge, doch das verstärkt nur den verträumten blick.
    ich find es gelungen!
    lg steffi
  • Norbert van Tiggelen 4. Januar 2009, 13:43

    „Kinderaugen“

    Kinderaugen groß und klar,
    sehn die Welt oft sonderbar,
    denn wir Großen zeigen ihnen,
    was sie wirklich nicht verdienen.

    Sehen Menschen, die sich hassen,
    Blüten deren Glanz verblassen,
    Tote auf Schlachtfeldern liegen,
    Düsenjets zum Angriff fliegen.

    Sehen Mord im Frühprogramm,
    Flutopfer in tiefem Schlamm,
    Panzer, die auf Menschen schießen,
    täglich sinnlos Blut vergießen.

    Rettet diesen klaren Blick,
    wenn’s geht mit einem Zaubertrick,
    denn zart, wie diese Seelen sind,
    werden sie vor Angst bald blind.

    ©Norbert van Tiggelen


    http://Phosphorkeule.mystorys.de

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 360
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz