Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.890 5

Irene Grametzki


Free Mitglied, Ludwigsburg

Der Karpfenteich

Auf einem ganz frühen Spaziergang sah ich diesen Teich. Leider leicht unscharf, trotzdem gefällt es mir. (Mit Automatik aufgenommen und nachträglich Schärfe etwas verstärkt.)

Kommentare 5

  • Irene Grametzki 26. August 2004, 17:22

    Danke an alle für die Kommentare! Gerd, was meinst Du mit "Digitalkamera wäre von Vorteil"? Ich hab eine. Das mit der Bildbearbeitung ist tatsächlich mein Schwachpunkt, weil ich mich nicht gerne mit technischen Sachen auseinandersetze, aber immer mehr einsehe, dass ich nicht darum herum komme. Als Bildbearbeitungsprogramm hab ich bislang MS Photodraw V2 benutzt, werde aber mal Deinem Tipp folgen. Wie könnte ich übrigens diese Weissüberflutung nur aus diesem Bildteil rauskriegen ohne dass der Rest zu dunkel wird?
  • Gerd Kunkel 26. August 2004, 7:12

    Hallo Irene,
    von Vorteil waere eine Digital-Kamera. Da kann man getrost von ein und derselben Szenerie mehrere Fotos machen.
    Bei Bildbearbeitung musst du grundlegend auf Schaerfe und Farbbalance achten. Es sei denn, du benutzt diese "Werkzeuge" als Ausdrucks- (Stil-)Mittel. Ein einfaches und flottes kleines Bildbearbeitungsprogramm ist Irfan View, kostenlos aus dem Internet zu bekommen. Da hast du Effekte und sogar den Effekt: "Bilderrahmen hinzufuegen".
    Um Schaerfe und Farbbalance eines Bildes einzustellen, brauchst du nur im Menue "Bild-Farbe ändern" ein paar Hebel hin und herschieben. Aber du kannst dich gern melden, wenn du was nicht weißt.

    Bei diesem Bild geht es oben in die Ueberflutung mit Weiß. Das faengt leider schon bei der Seerose an, wo die Bluetenblaetter ineinander verschmelzen. Aber natuerlich ist so ein Teich immer ein recht angenehmes Thema. Ich habe ja selbst auch einen, leider nur viel kleiner. Und nur mit Goldfischen besetzt. Halt. Seit vorgestern ist ein Froeschli dabei.
    Gruss Gerd
    http://www.irfanview.com
  • ewaldmario 25. August 2004, 19:54

    lecker, fetter fisch !!!
  • Kerstin Tschirner 21. August 2004, 19:33

    ich finde das Bild ein wenig unscharf. Ich denke ein anderer Bildausschnitt wäre vielleicht besser gewesen. Vielleicht doch mehr Konzentration auf die Karpfen? Oder auf die Seerosen?
    Ist jetzt auch nur meine persönliche Meinung und soll wenn nur als Anregung gelten.
  • Angelika Enders 21. August 2004, 19:28

    hallo irene,
    ich finde, da ist dir ein tolles foto gelungen.
    die umgebung spiegelt sich wunderschön in
    dem teich..........und er lässt trotzdem auch
    tief blicken, denn man sieht die karpfen.......
    klasse!
    liebe grüße
    die sternschnuppe

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.890
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz