Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Zydatiß


Pro Mitglied, Hamburg

Kommentare 6

  • andrea aplowski 28. November 2010, 17:19

    Die Rose trotzt und jetzt erlaubt sie dem Schnee sie zu überzuckern und somit zu neuer Schönheit zu verhelfen.
    Einen schönen Ausschnitt zeigst du.
    lg apoline
  • CHIKITAA 28. November 2010, 11:09

    SEHR EDEL!!!!!!!!!
    LG
  • i-mag-ination 27. November 2010, 20:49

    Untertitel :"Verzweifelte Zärtlichkeit". Kalter, harter Schnee, der die samtig-weiche Rose streichelt. Ein vergeblicher Versuch, den Naturgesetzen zu entkommen. Denn sie wird durch ihn erfrieren.

    Bildschön auf den Punkt getroffen!
    LG
    mag
  • R.K-M 27. November 2010, 19:17

    Schneehäubchen auf Rosenblatt ... könnte doch auch was Feines zu Essen sein? In jedem Fall sehr edel!
    Gruß R.K-M
  • JamSen 27. November 2010, 19:13

    der veredelt nochmals...

    Sehr fein und gekonnt
    Gruß Werner
  • Nicole Oestreich 27. November 2010, 17:42

    Perfekter Schnitt, getroffene Schärfe und der erste Schnee am Wintertag...
    Eine Schönheit der nichts anhaben kann... kein Schnee... fast wie die Wasserperlen, die ich so mag in deinen Bildern.
    VLG Nicole

Informationen

Sektion
Klicks 267
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 50.0 mm
ISO 200