Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Julia Kruse


Free Mitglied, Hannover und Barkelsby

Der Erleuchtete

Diesen kleinen Samtfußrübling (Flammulina velutipes) fotografierte ich im letzen Jahr Dezember. Das Licht Schattenspiel ist immer wieder schön, allerdings nicht leicht mit einer kleinen kompakten.

Kommentare 5

  • Julia Kruse 5. September 2009, 13:29

    @ Andreas: Das geht schlecht mit meiner Kamera. Fotografiere immer frei Hand. Was du vorschlägst hatte ich zu anfang probiert, aber das war nicht das wahre. Mittlerweile halte ich eine Hand hinter das Motive und ziehe sie rechtzeitig weg (so bekomme ich mein Motiv wenigstens scharf).
  • Morgain Le Fey 5. September 2009, 13:21

    @Julia: Da gibt es einen einfachen Trick. Zunächst auf das Motiv scharf stellen - dazu den Auslöser nicht ganz durchdrücken. Dann die Kamera auf den gewünschten Ausschnitt schwenken und den Auslöser richtig durchdrücken. Mit etwas Übung und vielleicht zwei oder drei Versuchen mehr, kannst Du mit dieser Schwenk-Technik den optimalen Bildaufbau erreichen.

    Gruß Andreas
  • Julia Kruse 5. September 2009, 13:14

    Da ich nur Autofokus habe, hat meine Kamera starke Probleme was scharf zu stellen, wenns am Rand ist. Ist leider so:(
  • Morgain Le Fey 5. September 2009, 13:08

    Interessante Gegenlichtaufnahme. Den Pilz hätte ich vielleicht nicht ganz so mittig gesetzt.

    Gruß Andreas
  • Marco Gebert 5. September 2009, 12:41

    Nicht leicht mit einer Kompakten - Du hast das aber sehr gut hinbekommen! Das kühle, dezente Licht passt sehr gut zum Motiv und der entsprechenden Jahreszeit. Gefällt mir gut.
    Viele Grüße,
    Marco