Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Brunnen des Lebens...

Der Brunnen des Lebens...

307 5

BÄR bel


Free Mitglied, Landkreis Bamberg

Der Brunnen des Lebens...

... im Dom zu Bamberg wird heute das letzte mal in dieser Pracht zu sehen sein, er steht in der Krypta, die nur noch heute der Öffentlichkeit zugänglich ist, denn heute endet das 1000-jährige Bistumsjubiläum der Erzdiozöse Bamberg. Schade.

Ich bin mit der Bildqualität nicht zufrieden, aber ich habe soviele Versuche gestartet, mit meiner kleinen Knipse war leider nicht mehr drin, denn blitzen wollte ich nicht, dann wären die Farben weg gewesen

Kommentare 5

  • BÄR bel 5. November 2007, 19:06

    @ Margit
    Das wissen die Götter, weshalb das so ist. Wir haben in Bamberg so manchen verborgenen Schatz, den niemand zu Gesicht bekommt. Zum Beispiel war es auch ein langer Kampf, bis wir unseren Domschatz für das Jubiläum bekommen haben, mittlerweile ist er wieder in München....
    Ich glaube, da will man gar nicht drüber nachdenken. Ich finde es auch super schade, man könnte viel mehr aus den Gotteshäusern herausholen, aber anscheinend will man das nicht. Das Jubiläumsjahr hat es auf jeden Fall bewiesen.
  • Margit -die Bildermacherin 5. November 2007, 8:06

    Aha, irgendwie schade, oder? Wieso ist die Krypta denn nicht generell zugänglich? lg M.
  • Christl Bilger 4. November 2007, 15:10

    Ein tolles Farbenspiel. Eine schwierige Aufnahme von einem Zeitdokument. LG christl
  • BÄR bel 4. November 2007, 14:17

    @ Margit
    Der Brunnen dient als Taufbrunnen und wird seinen Standort nicht verändern, aber die Krypta wird dann nicht mehr für die Öffentlichkeit zugänglich sein und der Lichtzauber verschwindet auch wieder....
  • Margit -die Bildermacherin 4. November 2007, 14:08

    Sehr informativ...wo kommt der Brunnen denn nach der Ausstellung hin? Ist er dann nicht mehr zum anschauen? lg M.