Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Sassi Ree


Free Mitglied

Kommentare 2

  • Sassi Ree 7. Oktober 2012, 13:12

    dem Kleinen ging es gut.
    Er hatte keine Verletzungen und wurde weggebracht.

    VG
    Saskia
  • Wolf F. 30. September 2012, 17:31

    Und? Wurde der Igel danach zum TA gebracht, falls verletzt? Oder einfach liegengelassen.
    Jeder Hundehalter ist für die Taten seines Hundes verantwortlich.

    Ich hatte dieses Jahr schon zwei Igel mit Bisswunden - sind langwierige Verletzungen.

    VG
    Wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 333
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX1
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/160
Brennweite 5.3 mm
ISO 160