Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Ender


World Mitglied, Bergen a. Rügen

Der Anpasser....

Ein Frosch passt sich der Umwelt an. Das abendliche Licht hat auch den Waldboden erfasst und taucht alles in ein warmes Licht.
Nationalpark Jasmund a. Rügen

Kommentare 3

  • Uli.S.Photo 24. Oktober 2013, 16:34

    ...der Frosch. Für vieles musste er schon herhalten. Ob im Märchen, im Sprichwort, im Krimi oder als Fabel:

    "Wenn einer, der mit Mühe kaum
    gekrochen ist auf einen Baum,
    schon meint dass er ein Vogel wär´ -
    so irrt sich der."
    (Wilhelm Busch)

    Aber ob den Inhalt dieser Fabel so manch einer versteht wage ich zu bezweifeln.
    Dein Foto - anregend, nicht aufregend. Brillant.
    Herzlich... Uli
  • RaSto 24. Oktober 2013, 15:28

    nur gut, dass du ihn gesehen und v.a. so gut fotografiert hast. die tarnung ist ja wirklich perfekt. mutter natur ist eben doch die perfekteste "designerin", die man sich vorstellen kann.

    lg rainer
  • Willy Bauer 24. Oktober 2013, 14:33

    Da hast du aber Glück gehabt den zu sehen.Super Bild.LG Willy

Informationen

Sektion
Klicks 356
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GH3
Objektiv LUMIX G VARIO 14-140/F4.0-5.8
Blende 5.8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 140.0 mm
ISO 320