Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Juan


World Mitglied, Einigen bei Thun

das spezielle Teil

dieses Teil habe ich mir auf dem Autofriedhofes in Toffen ersteigert.
Daraus werde ich eine Hackmaschine für spezielle Hackarbeiten basteln, ich denke da an Currywurst oder an die Verarbeitung von Edelkastanien zu Vermicelles..
Sie könnte eventuell auch zum zerkleinern der überschüssigen Goldbarren der schweiz. Nationalbank verwendet werden.
Da ich dann voraussichtlich im Gold, oder im Vermicell-Teig, oder in der Currywurst schwimmen werde, kann ich mir dann auch noch die Reise auf meine Insel sparen.
Ideal, auf die Idee musste ich ja kommen..
NB. man beachte die scharfen Hackmesser die eingebaut sind..

die Richtung ist genau vorgegeben..
die Richtung ist genau vorgegeben..
Juan

Kommentare 19

  • Roland Stevens 23. März 2013, 11:46

    Die Gedanken sind frei, top Foto.
    Gruß Roland
    Ein Foto entsteht nicht mit dem offenen Auge welches durch den Sucher schaut, sondern mit dem Geschlossenem welches in die Seele schaut.
  • blankesherz 31. Januar 2010, 10:12

    das ist ein tolles foto! ich seh mir das sehr, sehr gerne an.
    judith
  • Heinz-Gregor Körner 19. November 2009, 20:56

    So ein Teil, allerdings aus Kunststoff mit hydraulisch gesteuertem festen Antrieb in der Mitte ist mir mal bei einem Spitfire von der Antriebswelle (Nockenwelle) gesprungen und hat dabei ein riesiges Loch in die Motorhaube gerissen. Es wäre wohl besser gewesen, die hätten sich damals auf bewährte Qualität wie die hier abgebildete verlassen.
    lg gregor
  • Michaele Spang 8. November 2009, 10:38

    Dem Ingeniör ist nichts zu schwör ...
    Wenn es mit den Hackmessern nicht so recht klappt, hätte ich gerne eins als Teigschaber - hat genau die passende Form!

    Du zeigst sehr eindrucksvoll, dass man noch alles gebrauchen kann - fragt sich nur wofür.

    So hätte ich noch ein paar kaputte Glühlampen - wenn du dir eine Dunkelkammer einrichten möchtest.

    Viele Grüße
    Michaele

  • Ryszard Basta 7. November 2009, 18:27

    grossartig fotografiert
    und Motiv einmalig
  • Hannes Gensfleisch 7. November 2009, 16:33

    Tolle Farben dieses rostigen Motives!
    Wenn Du die Maschine anschmeisst,
    pass' auf Deinen Kater auf –
    wegen der langen Barthaare!
    Auf den Schwanz wir der schon
    selber acht geben! ;–)
    LG und ein schönes weiteres
    Wochenende
    Hannes
  • Auster 7. November 2009, 13:26

    was für einen fantastischen erfindergeist hast du...toll,da wüsste ich so einiges,dass man zerhacken müsste,da gäb es viel zu tun :-))) lg. barbara.
  • Martin Gratz 7. November 2009, 11:47

    Hallo Hans,habe schon einiges über diesen Autofriedhof bei Euch in der Schweiz gehört.
    Sehr interressante Bilder zeigst Du da und Deine Ideen was man damit noch alles machen könnte sind nicht zu toppen.
    LG Martin
  • Ditmar Möller 7. November 2009, 11:10

    hallo juan,
    ich denke mal du brauchst nicht dein gold zerhacken,
    denn du wirst es wohl auf diversen schweizer nummernkontos horten.(;-)))))))
    feine aufnahme!!!!!!!
    lg ditmar
  • warei 7. November 2009, 11:05

    Hack das Gold schön klein und gibt mir was ab.
    Oder soll ich dir meine Kontonummer mitteilen? ;o)))
    LG Waltraud
  • RMFoto 7. November 2009, 10:56

    Jetzt wirst Du auch noch zum Hacker!!! Nichts wie raus aus dem Internet Leute ! LG Roland
  • Wolfram Pesla 7. November 2009, 10:32

    schön das Du das aufgenommen hast
    der Text ist unser Hans (Schlitzohr) lach
    lg wolfram
  • Klauser 7. November 2009, 10:22

    Super gesehen! Da kann der Erfindergeist voll in Aktion treten. Zeig uns dann bitte Dein Produkt! Schönen Sonntag. LG Ulrike
  • Albrecht Bleyer 7. November 2009, 10:03

    Für Currywurst dürfte es langen.
    Überschüssiges Gold habt selbst ihr Eidgenossen nicht mehr..
    AB
  • Christine Ge. 7. November 2009, 9:48

    Ein klasse Motiv, super bearbeitet! Die 3D-Wirkung ist schön intensiv.
    Gruß Tina