Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
430 5

Carlo Petersen


Free Mitglied, Kiel

Das Relikt

Gesehen in Mödlareuth (Thüringen) in der Nähe vom Deutsch-Deutschen Museum.

Miranda REII / 50mm

(Wollte das erst in s/w reinstellen - besser oder schlechter ?)

Kommentare 5

  • Ralf Müller 13. April 2001, 13:30

    ist doch keine Todsünde! bin ich nur nicht als erstes drauf gekommen.
  • Gido Schulz 13. April 2001, 13:05

    Auch wenn das viele als Todsünde sehen:

    Wie wäre es denn, die helle Ecke per Stempelwerkzeug nachträglich "zuwachsen" zu lassen?
  • Carsten Corleis 13. April 2001, 12:47

    So sieht er also aus, der oft zitierte "Müllhaufen der Geschichte". Guter Treffer. Wenn man die helle Ecke oben links wegschneidet, besteht aber die Gefahr, auch die Mauerteile zu beschneiden.
  • Jens Pillat 13. April 2001, 12:09

    Stell es doch als Versuch noch mal in s/w hier auf die Seite und dann wirst du es doch sehen wie die Meinung der anderen ist.
  • Ralf Müller 13. April 2001, 11:53

    passender Titel, schönes Bild
    sieht bestimmt in s/w auch gut aus
    Aber als Tip: Beschneiden!!! Jedenfalls mindestens so, daß die helle Ecke links oben nicht so den Blick auf sich zieht)