Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
875 16

Meckys Tierbetreuung


Pro Mitglied, Haltern am See

DANKE

Ein ganz ganz besonders DANKE möchte ich an alle FC Freunde sagen, die so viel Anteilnahme an Lottas Unfall hatten.
Lotta geht es gut. Heute war sie mit Niko u Tara im Wald unterwegs. KEINE Autos.

Bei der Polizei bin ich nicht wirklich auf Verständniss gestoßen. Da Lotta nichts passsiert ist, u ich keine Zeugen hatte, bleibt man dort ganz ruhig.

Was solls, ich rege mich nicht mehr auf, da es meiner Lotta wieder gut geht.

Schaut euch das lustige Foto an, u die Welt ist wieder OK........
Freu mich das ich die beiden so schön getroffen hab.
Hoffe euch gefällt es auch.
(Habs etwas geschnitten.)
Gibts auch mit Beine .....hi hi

WIR sind ein Dream Team
WIR sind ein Dream Team
Meckys Tierbetreuung

Kommentare 16

  • BuLiChe 30. Januar 2012, 23:18

    Feine Aufnahme und schön zu lesen,
    dass Lotta wieder ok ist.
    Mit Hilfe von Frauchen und tierischen
    Freunden wird alles schnell wieder gut
    in der kleinen Hundeseele.
    LG Annett
  • Elke Becker 16. Januar 2012, 19:52

    Tolles Doppelportrait! Ich wünsche Lotta alles Gute - es gibt nicht dümmeres als Menschen! :o((
    LG Elke
  • Claudia.K. 12. Januar 2012, 17:14

    Wie schön, dass sie es so gut weggesteckt hat!
    Wie lieb die beiden schauen ... ein ganz süßes
    und wunderbares Doppelportrait!

    lg Claudia
  • Janine Boca 12. Januar 2012, 10:31

    Unverschämtheit von der Polizei. Die machen ja auch nur so wenig wir möglich..von wegen die Polizei ist dein Freund&Helfer! Aber schön, dass sie wieder fit ist! :)
  • Andrea Debonnet 12. Januar 2012, 5:24

    Süße Schnuten!!
    Fein dass es Lotta wieder gut geht!

    LG
    Andrea und die Pfotenconnection
  • Ingrid Sihler 11. Januar 2012, 22:40

    Den betreffenden Polizisten kann man keinen Vorwurf
    machen, solange nach deutschem Recht Tierqu
  • Marion Vollborn 11. Januar 2012, 20:53

    OMG ich bin so froh, dass es Lotta gut geht. Mit der Polizei ist mal wieder typisch Deutschland :-((((
    Drück euch ganz feste.
    LG
    Marion
  • ..REGINA.. 11. Januar 2012, 20:34

    Als der Dobermann die beiden Schafe schwer verletzt hat, war ich auch bei der Polizei
    Es war rechtlich nichts zu machen, da es keine fahrlässige Sachbeschädigung gibt
    Der Schäfer kann nur sehen, dass er per Privatklage die Tierarztkosten wiederbekommt
    Zum Foto, supersüss, die Beiden, und sooo artig
    Ich hätte oben etwas geschnitten
    LG Regina
  • Kiwianer 11. Januar 2012, 20:32

    schönes foto-freut mich ,das keine weiteren schäden bleiben...
    vg
  • Die SetterEule 11. Januar 2012, 19:49

    Ich bin sehr sehr froh, dass der Unfall nochmal so glimpflich ablief... Mag gar nicht darüber nachdenken...
    Aber das die Polizei da schon wieder wegschauen möchte, macht mich wahnsinnig wütend!!! Das kann ja wohl nicht wahr sein!! Es ist genauso Unfallflucht, wie bei Unfällen mit Zweibeinern!! Und wer sich so verhält, wie dieser Autofahrer, der lässt auch ein kleines Kind im Wald verletzt liegen, wenn es ihm versehentlich vor's Auto kommt... War bestimmt ein Polizist, der unbehundet und -bekindet ist...
    LG und Knuddler
    Carmen
  • cosylinchen 11. Januar 2012, 19:22

    oh mecky, gerade erst von lottas unfall gelesen :-(
    hab mich total erschrocken und bin heilfroh, dass es so glimpflich abgegangen ist.
    lknuddelgrüsse helga+ basco
  • g.j. 11. Januar 2012, 19:21

    du hast recht - der kleinen geht es gut und somit sollte man es abhaken...die reaktion der polizei ist leider ein anders thema:(
    ein lustiges, süßes bild, mit und ohne beinchen!
    lg, gerti
  • Susanne T. 11. Januar 2012, 19:03

    die hauptsache ist doch, klein lotta geht es wieder gut und sie kann weiterhin ihr leben in deinem rudel geniesen. das verständniss der polizei lässt immer zu wünschen übrig, kopfschüttel.
    deine beiden fellnasen hast du super klasse fotografiert... schön wie sie beide so aufmerksam zu dir schauen...mir gefällt es auf jeden fall.
    glg susanne
  • NatiXXXL 11. Januar 2012, 19:01

    Ein schönes Doppelporträt....und was die Polizei angeht.....haks ab, ist wohl mal wieder ein Beweis dafür "es geht ja NUR um ein Tier".....aber wenn an gleicher Stelle ein Kind gewesen wäre ???....es ist einfach nur traurig heutzutage...
    Hauptsache ist, das es Lotta gut geht ;o)
    LG Renate
  • Ingrid Sihler 11. Januar 2012, 18:59

    Mecky, Du hast Recht, Tiere genießen bei uns vor dem
    Gesetz kaum Rechte, werden als Sachen betrachtet,
    da darf man sich nicht wundern, umso schöner dieser
    so reizende Anblick Deiner Süßen, die Aufnahme ist
    Dir so klasse gelungen, und wie sie gefällt

    glg
    Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Hunde
Klicks 875
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Sigma APO 50-150mm f/2.8 [II] EX DC HSM + 1.4x
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 70.0 mm
ISO 1000