Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.228 9

Stefan Völkel


World Mitglied, Wittgenstein

Dachs

Endlich ein Dachs!
Das Glück einen Dachs zu fotografieren hatte ich bisher nicht. Um so glücklicher bin ich jetzt. Natürlich ist es nicht ganz optimal, aber ich bin froh, dass ich ihn in einem Buchenaltholz erwischen konnte. So blieb mir der Einsatz von Blitzen, wie er sonst bei der Baufotografie üblich ist, erspart.

EOS 50 D 150-500 @ 347mm Einbein

Kommentare 9

  • Edwin.. 18. Mai 2010, 22:20

    Glückwunsch!
    Ich bin auch schon eine Weile am Beobachten, hatte aber noch kein Glück.
    Aber heute habe ich von einem Förster einen Tipp erhalten, wo sich ein Albino-Dachs aufhält. Drückt mir bitte alle ganz fest die Daumen.
  • Bernd Stenger 18. April 2010, 13:18

    Super! Um diese Aufnahme beneide ich Dich?
    lg Bernd
  • Nicolinski 18. April 2010, 9:48

    hoffentlich hast du noch öfter glück,
    weil das Bild total putzig ist.
  • Rudolf Himmelrath 17. April 2010, 20:37

    Glückwunsch! Normalerweise nachtaktiv, daher kaum zu erwischen, außer man weiß, wo sie ihren Bau haben...
    Gruß
    Rudolf
  • Jutta Grote 17. April 2010, 19:48

    Glückwunsch. Um diese Aufnahme bist du zu beneiden.
    LG Jutta
  • Rico Beer 17. April 2010, 15:31

    Dieses schöne Tier in seiner typischen Biosphäre zu zeigen, ist nicht ganz einfach. Besonders bei dieser Spezies, die meist in der Nacht unterwegs ist.
    Ein tolles Bild, das mich als Naturdokument überzeugt.
    LG Rico
  • Jeanny Müller 17. April 2010, 15:12

    Ich gratuliere - so ein Dachs steht auch noch auf meiner Wunschliste...
    LG Jeanny
  • Gottfried Bräuer 17. April 2010, 15:03

    für solch ein Foto muss mancher lange warten

    Kompliment

    LGGB
  • Florian Lange 17. April 2010, 13:11

    Oh, da hast du aber wirklich Glück gehabt, ihn bei so guten Licht zu erwischen. Gefällt mir gut!