Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
416 5

Rilo Naumann


Free Mitglied, Heidelberg

Cocktailgläser

Rendertime ca. 8 min - ohne GI und Caustics

Kommentare 5

  • André Pierre Julien Cantarel 26. Oktober 2005, 10:00

    Hehe schon klar, daß das ein Foto ist! Sonst hätte ich ja nie das mit der Absorbtion geschrieben :)
    Trotzdem kann man ja Lichtwannen bauen, die sich dann im Glas spiegeln.
    Mach bei dem Boden einen Falloff in die Spiegelung, dann sieht das besser aus und ist auch glaubwürdiger. Es gibt kein Material, das in jedem Winkel gleich spiegelt.

    Gruß
    André
  • Rilo Naumann 25. Oktober 2005, 16:24

    @Andre Cantarel: "Echte Spiegelungen von Lichtwannen ..."??
    Das ist kein Foto und es gibt keine Lichtwannen.
    Mir gefällt auch ein spiegelnder Boden - ist natürlich Geschmackssache.
    Achso, ja - invers quadratische Absorption konnte ich leider nicht einstellen :-(

    LG Rilo
  • André Pierre Julien Cantarel 21. Oktober 2005, 17:41

    Hmm... also da musst Du noch ein bisschen rumschrauben. Du brauchst invers-quadratische Absorbtion im Glas. Einfache Einfärbung wird nie echt aussehen. Der Boden ist ein Tick zu unruhig und sollte nicht spiegeln bzw wenn, dann nur ein bisschen und das blurry. Der Hintergrund wirkt eher ablenkend. Ich denke mal, die Gläser sollen im Vordergrund des Interesses stehen.
    Achso, keine Highlights im Material verwenden, sondern nur über echte Spiegelungen von Lichtwannen arbeiten.

    Welche Software hast Du den benutzt?

    Gruß
    André
  • Christine Dorothea G. 24. August 2005, 15:45

    Ich finde es ausgezeichnet, die Gläser sind spitze, absolut echt wie ein Foto.
    LG Tine
  • Stephan Mardo 23. August 2005, 15:21

    Hallo.
    Schön gerendert, aber der Hintergrund stört.
    Weniger ist manchmal mehr.
    Sonst natürlich einwandfrei :-)
    Gruss
    Stephan

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 416
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz