Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Lickert


Pro Mitglied

Clock Tower in Dufftown


An der Kreuzung der beiden Hauptstraßen steht seit 1839 der Clock Tower. Früher einmal beherbergte er das Stadtgefängnis, heute bietet der Turm der örtlichen Touristeninformation eine deutlich gastfreundlichere Bleibe.

Dufftown wurde 1817 von James Duff, dem vierten Earl of Fife, gegründet. Der Ort hieß zunächst Balvenie und wurde später zu Ehren seines Gründes umgenannt. Dufftown gilt als Hauptstadt des Malt Whisky. Ende des letzten Jahrhunderts gab es insgesamt 7 Diestilerien im Ort, worauf sich der bekannnte Spruch gründet: "Rome was built on seven hills, Dufftown stands round seven stills" . Heute sind es wieder 7, obwohl im Laufe der Zeit einige schließen mussten, aber auch neue Brennerein wieder eröffnet wurden.

Leider musste ich dass Bild stark komprimieren. Ich hoffe es gefällt euch trotzdem. :-)

LG Martin

Kommentare 2

  • C. Breisacher 18. Dezember 2005, 23:37

    In Dufftown habe ich die geilste Whiskytour überhaupt gemacht - und der Schnaps aus dem Glaszylinder direkt vom Fass im Warehouse von Glenfiddich war die Krönung von allem - zum Glück stand da Little Big Ben und wies mir den Weg nach Hause!

    Slainte Mhath
  • Dieter Uhlig. 18. Dezember 2005, 20:25

    sehr gutes sw