Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
2.405 7

Rainer Pflips


Pro Mitglied, Oberhausen

Classy

Vielen Dank an . Es war ein tolles Doppelshooting zusammen mit Model Eliwagar

Kommentare 7

  • Hardi 5. Januar 2005, 0:46

    Die Idee ist super.Weichzeichnung wär hier angebracht, vorallem aus dem linken Bein sllte man mehr machen.
    Vg stefan
  • Daniel Heid 27. August 2004, 20:25

    sehr verführerisch mit der brille :-)
  • Christof Ziller 20. August 2004, 16:39

    Klasse. Blick ist super, Licht auch. Das foto strahlt Erotik aus.
    vg chrisz
  • Rainer Pflips 20. August 2004, 10:36

    danke für eure anmerkungen.
    @ dan: ich denke auch , dass der fuss hier bei dem bild ok ist. dank dir für den hinweis.
    @ daniel: stimmt man muss halt manchmal auch hände und füsse anschneiden
    @ jan: oh man, erinnere mich nicht daran. ich hatte ne stretchlimo bestellt aber der limotyp hat im letzten moment nen rückzieher gemacht als er mitbekam, dass es bei dem shooting auch um akt ging. ich dachte ich hör nicht richtig. der hat wohl aktshooting mit pornodreh verwechselt. wir mussten daher kurzfristig auf nen audi a8 und nen mercedes sl ausweichen.
    lg
    rainer
  • Jan G-Punkt 19. August 2004, 9:17

    Hallo Rainer,

    sehr schön. War bestimmt eng, oder hattet ihr hier so ne Stretschlimousine?

    Sehr dezent, und dennoch richtig gut.

    Bis dann . . . Jan
  • eisi. 19. August 2004, 9:09

    Sehr gelungen sieht gut aus ! Einzig ein wenig die abgeschnittenen Füße aber irgendawann ist ja jedes WW am ende !
    Grüße daniel
  • ArtOfDesign Photography 19. August 2004, 7:30

    Hallo Rainer,

    gefällt mir. Habe mir gerade mal den Schnitt intensiver angeschaut bezüglich des angeschnittenen Fußes, aber der ist so schon ok. Evtl einen Schritt weiter nach rechts bei der Aufnahme, aber das ist wirklich marginal. Feine dezente Erotik wird hier transportiert.

    lg DAN