Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
460 10

Markus Pfeffer


Free Mitglied, gezeichnet

Calla I

Aufgenommen vor einem schwarzen T-Shirt. Beleuchtet mit einem ganz normalen Strahler.
===
Casio QV-3500EX, in PS mittels Kanalmixer in s/w umgewandelt, Tonwertkorrektur und unscharf maskiert.

Kommentare 10

  • Christian Kreuzer 2. Dezember 2001, 14:45

    Sehr edel!
    Rein von den Thumbs gesehen, gefiel mir die II eindeutig besser, in Gross hat aber auch diese Aufnahme ganz klar ihren Reiz!
    Rundum ein tolles Foto, Licht, Schärfe, Bildaufteilung... und DIESES s/w ist super!
    Gruss Chris
  • Michael August 2. Dezember 2001, 1:28

    Ich weiss garnicht was ne Calla ist
    ;-(((
    aber... von der Qualität her erinnert es mich fast an die Blümchenfotos von Tina Modotti ;-))
    Michelle
  • Ulla Kulcke 1. Dezember 2001, 22:19

    denke dabei auch an die ästhetischen Blumenbilder von Mapplethorpe. Die Callablüte hat in sich eine dynamische Spannung und streng formal fotografiert, in diesem Gegensatz liegt für mich der besondere Reiz des Bildes.
    Die Blütenspitze ist voll auf dem Monitor zu sehen.
    Gruss, ulla
  • Günter Leidenfrost 1. Dezember 2001, 21:48

    Hallo Markus,
    eine Calla und dann noch dazu in S/W in einer Top-Qualität was will man mehr.

    Gruß Günter
  • Freya Mertens-Boese 1. Dezember 2001, 21:40

    Klasse und knackscharf....1a Foto.
    L.G.Freya
  • Bernd Schmidt 1. Dezember 2001, 19:36

    Perfekte schlichte Ästhetik!
    Gruß Bernd
  • Manfred Holzer 1. Dezember 2001, 19:26

    toll
    eine calla zieht halt
    immer wieder
    manfred
  • Markus Pfeffer 1. Dezember 2001, 19:11

    Vielen Dank Euch!
    @Hanna: Also, ich sehe hier auf meinem Monitor die ganze Spitze. Wie geht's den anderen??
    @Günter: Unter all den Möglichkeiten unter PS ein Bild in s/w umzuwandeln, nehme ich im Normalfall den Kanalmixer, weil diese Methode in meinen Augen am flexibelsten und am steuerbarsten ist. Man klickt im Kanalmixer einfach auf 'monochrom' und schiebt dann so lange an den einzelnen Reglern, bis einem das Ergebnis gefällt.
  • Günter Schneider 1. Dezember 2001, 19:09

    hanna: die spitze ist da --- und dann noch ne menge luft.
  • Günter Schneider 1. Dezember 2001, 19:08

    sehr schön ! blumen a la mapplethorpe.

    (dumme frage: warum kanalmixer ?)