Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Cadillac DeVille reloaded

Cadillac DeVille reloaded

814 8

Thomas Escher.


Free Mitglied, Hamburg

Cadillac DeVille reloaded

Das Bild habe ich aus mehreren DRI´s per Hand zusammen gesetzt. Jeder Bearbeitungsschritt war viel Handarbeit, da ich genau kontrollieren wollte, was in die Auswahl mit rein sollte und was nicht. Ohne diese Handarbeit wäre der Himmel z.B. ziemlich dunkelgrau geworden. Nachdem das DRI fertig war, folgten diverse arbeiten in Photoshop (Farben, Gradationskurven, Sättigung usw.).

Im nächsten Schritt sorgte ich dafür, dass die Katharienkirche gerade stand. Die Verzerrung des Speichers hinter dem Cadillac lies ich weitgehend unangetastet. Das Haus sieht mit bloßem Auge schon nicht viel anders aus. Natürlich ist es nicht schief, aber es wirkt aus vielen Perspektiven änlich schief wie auf dem Bild. Und letztlich gefällt es mir auch so! :)

Das Ergebnis kann sich hoffentlich sehen lassen. Leider hat es durch die Fotocommunity Größenbeschränkung auf 150kbyte etwas gelitten. Eine bessere Version stelle ich auf meiner Webseite aus!

Dieses Bild gibt es zu kaufen! Je nach Wunsch kann ich es belichten oder auf einem Keilriehmen ziehen. Es sieht wirklich Phantastisch in groß aus! Bei Interesse bitte melden.

Gruß,
Thomas ( www.fotosdeluxe.de)

Kommentare 8

  • Marco Pagel 6. August 2006, 7:02

    Die Farben sind schon heftig... aber wenn's so gewollt ist ... schön scharf isses jedenfalls.

    Schade, daß der Sandthorquaihof auseinanderklappt und das Nummernschild gelb statt weiss ist...

    Grusels,
    Marco
  • Malte K 25. Juli 2006, 22:46

    Geniale Arbeit, das ist echt ein Hammerbild!!
    Gruß
    Malte
  • Lukas Kwasniewski 24. Juli 2006, 17:53

    also ich weiss was dri is und was man damit bewirkt... wenn ich n dri mach, dann hat es genug kontrast und bla... aber wenns gewollt war das es so heftig knallig is, dann is es dir gut gelungen ;)
  • Thomas Escher. 23. Juli 2006, 19:45

    Ich wollte es so knallig haben.

    Ich habe den Eindruck ihr verwechselt den Sinn bei DRIs. ;)

    DRI wird verwendet, um den Kontrastumfang bei digitalen Kameras auszugleichen. Also z.b. dunkle Stellen besser auszuleuchten. Verlängert man lediglich die Belichtung, so drohen an sich schon hellere Bereiche zu überstrahlen. Eben das kann mit DRI verhindert werden. Im Ergebnis sind dunkle Bereiche aufgehellt und lassen mehr Details erkennen, während hellere Bereiche immer noch hell sind, jedoch nicht überstrahlen und Details weiter sichtbar bleiben.

    Die Sättigung wiederrum hat damit recht wenig zu tun und kann wie bei jedem anderen Foto auch seperat geregelt werden.

    Das "original" DRI hat dem entsprechend eine geringere Sättigung gehabt und wurde von mir manuell "verbrochen". :)
  • Lukas Kwasniewski 23. Juli 2006, 19:24

    schliesse mich der meinung von frank an...wieso spielste noch an der farbsättigung wenn du n dri machst?? wirkt von den farben ziemlich derbe übertrieben bunt/kitschig... sorry!!
    ansonsten, sehr nice ;)
  • Frank K. aus HH 22. Juli 2006, 21:45

    Für ein DRI ist es mir der Kirchturm auch zu sehr überstrahlt.
    Man muß nicht immer entzerren, aber in Natura sieht der Speicher hinterm Caddi schon etwas anders aus.
    ;-)
    Zumindest hätte ich aber die Objektiv-Verzeichnung entfernt, grade wenn ich es verkaufen wollte.

    Gruß Frank
  • Patrick L. HH 21. Juli 2006, 21:27

    Die Perspektive hat immer wieder was, der Cadillac ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken.
    Aber zum Bild: Wie apb schon anmerkte, einige Stellen sind für ein gutes DRI immer noch zu sehr überstrahlt. Und das Gebäude links kippt mir auch zu stark: Zwar ist es tatsächlich nicht das geradeste, aber zumindest der Brückenbogen ist gerade. Zudem finde ich es unnatürlich, die St. Katharinen rechts gerade zu sehen und die linke Seite stürzende Linien hat.
    Gruß
    Patrick
  • Patricia. F. 21. Juli 2006, 19:57

    es sieht in der Tat geil aus.....aber schwer hier was loszuwerden.