Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

DerPunkFotograf


Free Mitglied, -

~ Brown Stripes and Wings like Glass ~

Juhuuuu!!! :) Sie sind da, die ersten frischgeschlüpften Libellen! ;) Ich sah heute zum ersten Mal eine noch sehr jugendliche Falkenlibelle und zwei noch sehr junge frühe Adonislibellen in der Nähe des Gewässers umherschwirren, eine davon gab mir sogar eine kleine Audienz :) Sie ließ sich zum Glück durch andere Spaziergänger nicht stören, die keine 2m von ihrem Sitzplatz entfernt vorübergingen :)
Die braunen Streifen in ihren beschen Augen faszinieren mich und erinnern mich an eine Mischung aus Karamell und Guinness ;-))) Die Flügel frisch geschlüpfter Individuen sehen immer noch viel zerbrechlicher aus und glänzen, als wären sie aus Glas, was ich sehr beeindruckend finde. Im Flug sind junge Tiere durch den Glanz (und den irgendwie ungeschickteren Flugstil :) ) besser zu erkennen, so geht es mir zumindest ;)
Ich freue mich riesig, dieses junge Tier mit dem kleinen Tattoo ;) erwischt zu haben!! Letztes Jahr habe ich in einem der angrenzenden Heidewälder unzählige Frühe Adonislibellen und andere Kleinlibellen beobachten können, bis jetzt tut sich allerdings noch nichts :)
Eine kleine Fliege landete auf dem Abdomen dieser Schönheit und ließ sich erst verscheuchen, als die Frühe Adonislibelle mehrmals kräftig ihren Hinterleib durchbog :) Äußest interessant war, die Fliege kam mit dem Leben davon, vielleicht wurde sie von Hämolympheresten am Abdomen angelockt, das wäre die einzige Erklärung, die ich momentan parat habe :) Nach dem Schlupf entsteht ja meist ein Tropfen Hämolymphe am Hinterleib, der dann abgegeben wird (soviel ich weiß ;) ).

Ich wünsche euch allen einen möglichst sonnigen Frühling, viele spannende Libellenbegegnungen und allzeit gut Licht!!! :)

Kommentare 7

  • Kleckselkönig 20. Mai 2014, 21:17

    Ich warte noch auf meine erste Libelle in diesem Jahr. Ich hoffe sie in den nächsten Tagen zu entdecken. Ganz wunderbar hier die Nähe zum Tier. So ist jedes Detail genau zu sehen. Sehr schön deine Aufnahme.
    LG Heike
  • Kommentar wurde vom Besitzer des Bildes ausgeblendet

  • Günter7 7. Mai 2014, 21:52

    Die Kleine hast du sehr schön abgelichtet,
    die Schärfe hast du bestens hinbekommen und
    die Freistellung gefällt.
    VG Günter
  • worelan 26. April 2014, 19:33

    Hallo Basti,
    auch wenn das Ergebnis nicht immer perfekt sein kann, freue ich mich immer wieder über Deine Libellen-Leidenschaft.
    Deine Beobachtungen beim Fotoshooting sind genauso wichtig.
    Hier liegt die Schärfe auf dem Auge - also zu weit vorne.

    Lieben Gruß
    Wolfgang
  • Roland Walpert 20. April 2014, 20:22

    Es sind echt faszinierende Tiere! Glückwunsch zu dieser klasse Aufnahme! Wie man die feinen Konturen der Flügel sieht und diese Augen, wirklich toll!
    LG, Roland
  • Don Fröhlich 18. April 2014, 14:48

    Die Schärfe ist mir zu knapp, trotz f/10 (Telekonverter?). Ich wär nicht so nah rangegangen. Dann wäre das Bild schärfer und ausgewogener.
    Gruß Ingolf
  • NaturDahlhausen 17. April 2014, 19:07

    Klasse Makro, toll die Schärfe und Freistellung
    das Licht ist sehr schön
    LG
    Sven

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Libellen
Klicks 261
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D3000
Objektiv AF-S VR Micro-Nikkor 105mm f/2.8G IF-ED
Blende 10
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 105.0 mm
ISO 400