Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jana R. Böhme


Free Mitglied, Freital, b. Dresden

brandung

_________________________________________________________________________

-------------1/250sec-------------f/7.1-------------38mm-------------iso 200-----------ebv-------------
_________________________________________________________________________

Kommentare 9

  • Thomas U. Kirstin Böhnke 25. November 2007, 12:03

    Eine sehr schöne Stimmung hast du da eingefangen.Super.
    LG Thomas & Kirstin
  • Danielli Giovanni 9. Oktober 2007, 20:59

    Unglaublich schönes Bild und Stimmung! LG Giovanni
  • Ola Küchler 30. August 2007, 20:23

    Hi Jana,
    eingefrorene Wellenbewegung vor warmen Sonnenuntergang, nicht schlecht.
    Wie Vorredner, bissel Farbintensiv.
    Rahmen sind reine Geschmakssache. Hätte hier am Bildrand mit einem schwarzen Rahmen begonnen, der links die abgeschnittene Küste auffängt.
    Gruß Ola
  • Chris Sickert 27. August 2007, 22:12

    ich teile die meinung von torsten, obwohl ich ja auch nie mit farbe spare;-) vom bildaufbau und der wunderbaren stimmung bin ich sehr angetan
    gruß chris
  • TorstenBöhme 27. August 2007, 19:32

    einen kleinen tick weniger farben wären für meinen geschmack angenehmer gewesen, aber sonst schöne bildaufteilung und schärfe janchen
  • LindeA. 27. August 2007, 11:51

    Wunderschöne Abendstimmung....

    LG
    Linde
    bewegtes Meer
    bewegtes Meer
    LindeA.
  • Frank Menzer 26. August 2007, 22:57

    Schaut gut aus, Jana. Gut auch die aufschlagende Welle. Die Farben sind aber verstärkt oder?

    LG
  • Matthias Naumann 26. August 2007, 22:57

    sehr stimmungsvoll. schön, mit dieser welle. mag ich sehr und währe jetzt gern dort.
    lg
  • HotChili 26. August 2007, 22:08

    Das schaut doch fein aus wie sich die Gischt nach oben drückt , getragen von den Wellen. Vl. noch einen Tick heller die Gischt und die Steine würde denke ich gut kommen.
    Aber auch so ein schönes Bild.
    Gruß,
    Laszlo

Informationen

Sektion
Ordner 1
Klicks 635
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz