Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Christine Ge.


Pro Mitglied, NRW

Borealer Nadelwald

Die boreale Zone, abgeleitet von lateinisch Borealis; bedeutend „Nordwind“ oder auch den Windgott Boreas meinend, ist eine Ökozone. Sie kommt nur auf der nördlichen Erdhalbkugel etwa zwischen dem 50. und dem 70. Breitengrad vor und ist gekennzeichnet durch ein kaltgemäßigtes Klima. Die Vegetation umfasst Nadelwaldgebiete (Borealer Nadelwald/Taiga) sowie zahlreiche Moore. (wikipedia)
Wie man hier sieht, haben die Nadelbäume aufgrund der klimatischen Bedingungen eine ganz andere Gestalt als in unseren Breiten.
In Alaska fährt man manchmal stundenlang durch diese Wälder. Auf dem Bild kann man in der Ferne den Rauch eines Waldbrandes sehen, ein häufig vorkommendes, spontanes Ereignis, an das Vegetation und Tiere angepasst sind.

Kommentare 25

Informationen

Sektion
Ordner Landschaften
Klicks 8.144
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz