Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Harald Thoms


Free Mitglied, Berlin

Bösebrücke Bornholmer Straße in Berlin

Digital-Aufnahme Nikon CoolPix 800; SW-Modus; Original: 1600 x 1200 Pixel, ca. 40 mm; später Nachmittag; tiefstehende Sonne, ohne Filter

Kommentare 4

  • Harald Thoms 20. Juli 2001, 22:31

    Vielen Dank für Eure Meinungen. Natürlich, man stolpert ja über das Brückenschild. Bösebrucke - was für ein Name angesichts der Historie dieses Ortes, der einmal ein sogenannter "Grenzübergang" war. Viele Berliner kennen den Ort als S-Bahnstation "Bornholmer Straße". Als Autor kann ich mich vor allem daran erinnern, daß mich der Anbilck bei diesem Licht so überwältigt hat, daß ich "einfach" den Auslöser betätigt habe, um danach kritisch das Resultat zu begutachten. Das ist einer der Vorzüge der Digitalfotografie. Man kann Ort und Bild sofort vergleichen. Ein Betrachter kann das oft kaum nachvollziehen. So ist Digitalfotografie rein subjektiv ein unmittelbares Erlebnis.
  • zett42 14. Juli 2001, 20:49

    @michael: hmm...da bin ich mir nicht sicher,mit den lampen, vielleicht wäre dann dadurch auch zuviel himmel drauf...
  • Stefan Negelmann 13. Juli 2001, 22:52

    schöne Grauwerte und harte Kontraste...kommt dem Motiv sehr zu Gute...den rest hat Sascha ja schon angemerkt.

    auch von mir: Willkommen in der FC!!

    Gruß Stefan
  • zett42 13. Juli 2001, 22:48

    hallo und herzlich willkommen hier!
    schön die brücke wieder aus ner andren perspektive zu sehen. die reflektion des spätnachmittagslichts gefällt mir - schöne kontraste!
    ich überlege gerade, ob du deinen standpunkt vielleicht etwas tiefer besser gewesen wäre, dann wäre das dunkle dreieck in der rechten unteren bildhälfte nicht so dominant...
    gruß,sascha

    p.s. die bornholmer brücke heißt übrigens "bösebrücke" ;-))

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.201
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz