Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
1.012 4

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Blasenflechte...

Glaub ich jedenfalls.
Vielleicht ist es Hypogymnia farinacea.

Ist es nicht. Ulrich Kirschbaum bestimmt es als Hypogymnia physodes

Kommentare 4

  • Frank Moser 22. April 2010, 10:30

    Immer wieder interessant ist der Formenreichtum der Flechten und die dezente Farbigkeit.
    das zarte kühle Grün steht gut gegen das leicht wärmere Bräunlich.

    Wollen wir hoffen, dass die Katla ruhig bleibt. Aber rechnen muss man wohl dort mit Allem!

    Liebe Grüße
    Frank.
  • Manfred Bartels 22. April 2010, 8:23

    @Ulrich
    ;-((...
    Lag ich mal wieder daneben mit meiner Bestimmung. Vielleicht hätte ich sie mitnehmen sollen um die Unterseite zur Verfügung zu haben.

    Momentan ist alles ruhig am Katla.
    http://www.vedur.is/skjalftar-og-eldgos/jardskjalftar/myrdalsjokull/
    Es gibt aber ja noch andere Vulkane, ca 30 sind auf Island noch aktiv.
    Die Katla wäre allerdings ein etwas größeres Problem als der bisherige Ausbruch des Eyjafjälla-Vulkans.
    LG Manfred
  • Ulrich Kirschbaum 22. April 2010, 8:13

    Unglaublich Deine Produktivität in der Rhön. Ein sehr gelungenes (und typisches) Bild der Gewöhnlichen Blasenflechte (Hypogymnia physodes). Die von Dir vermutete Schwesterart sieht sehr ähnlich aus, hat aber flächenständige Sorale (bei H. physodes finden sie sich an den Lappenenden). H. farinacea ist äußerst selten.
    mfg Ulrich

    P.S. Ich finde Deine Bestimmungsversuche gut. Wenn man mal knapp daneben liegt, ist das überhaupt kein Problem: Nur wer sich daran versucht, macht Fortschritte. Also bitte weiter so.
    Katla: Wenn dieser Vulkan ausbricht, ist meine kürzliche Anmerkung zu Eurem Island-Besuch erst in fernerer Zukunft nicht mehr so abwegig.
  • Ulrich Schlaugk 22. April 2010, 0:56

    Eine attraktive Flechte, die Du perfekt fotografiert hast.
    Schärfe und Farbe beeindrucken.
    LG Ulrich