Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
328 4

Björn Karmaat


Free Mitglied, Düsseldorf

Kommentare 4

  • Nils Kahle 27. Januar 2009, 12:08

    die künstliche Diagonale nennt sich "Bettgestäbe" und ist ein wichtiges Element, damit man das Model festketten kann, da sie sonst abhaut....
  • |JS| 26. Januar 2009, 21:07

    hmmm..........

    ich glaub, ich find´s gut
  • Devil Wing 26. Januar 2009, 14:17

    wow was für Augen.
    Großartiges Portrait !!!
    Nur weiß ich nicht recht
    ob es ohne diese künstliche
    Diagonale nicht evtl. noch mehr
    Ausstrahlung hätte.
    Ansonsten grandios !!!

    VG Sascha
  • andreas puhl 26. Januar 2009, 12:39

    großartig!

    glg andi